Virtueller Büchertisch im Kindergarten St. Elisabeth

Kiga St. Elisabeth: Virtueller Büchertisch

Den Büchertisch absagen? Nein, gerade schöne Aktionen muss es in diesen Zeiten weiter geben, findet der Elternbeirat des Estinger Kindergartens St. Elisabeth. Deswegen gibt es den Büchertisch auch in diesem Jahr, allerdings nur in virtueller Form. Der Olchinger Buchladen hat eine große Auswahl altersgerechter Bücher zusammengestellt: zur Ostergeschichte, zum Thema „Wie umgehen mit dem Tod?“, zu den Jahreszeiten Frühling und Sommer und auch eine Sammlung an Vorschulheften ist auf der Liste.

Neu im diesem Jahr: Bücher, die Kindern das Thema Corona auf einfühlsame Weise in netten Kindergeschichten nahe bringen. Auch für den Kindergarten selbst ist etwas dabei: Der Elternbeirat stellt 50 Euro für Bücher zu Verfügung. Die Kinder können sich also auch im Kindergarten über neue spannende Geschichten freuen. Die ersten Bücher sind am 25.3. an den Kindergarten geliefert und dort an Eltern ausgegeben worden, sodass die Bücher rechtzeitig zu Ostern im Nest liegen. Wer die Osterbestellung verpasst hat, hat noch eine zweite Chance: Am 17. April liefert der Buchladen nochmal den Kindergarten aus.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kindergärten, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.