Was ist los in Olching ?

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Pressebericht Polizeiinspektion Olching vom 25.09. / 26.09.2021

 

Gröbenzell, Lkr. FFB, 23.09.2021

Sachbeschädigung

In der Zeit von 24.09.2021, 00:00 Uhr bis 25.09.2021, 03:52 Uhr, wurde ein Städtepartnerschaftsschild in der Alpenstraße in Gröbenzell beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise auf den Täter liegen bislang nicht vor. Die Polizeiinspektion Olching bittet um Sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08142/2930.

Gröbenzell, Lkr. FFB, 24.09.2021

Wohnungseinbruch

In der Zeit von 24.09.2021, 08:30 Uhr bis 24.09.2021, 13:30 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter die Terrassentüre im Erdgeschoss einer Doppelhaushälfte in der Wendelsteinstraße in Gröbenzell auf. Anschließend durchwühlte der unbekannte Täter die gesamte Wohnung. Entwendet wurde jedoch nichts. Weiterhin drang der unbekannte Täter über die offen stehende Wohnungstür in eine weitere Wohnung im 1. Obergeschoss ein. Hierbei erbeutete er 235 Euro Bargeld. Hinweise auf den Täter liegen bislang nicht vor. Die Polizeiinspektion Olching bittet um Sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08142/2930.

Olching, Lkr. FFB, 24.09.2021

 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 24.09.2021, gegen 14:00 Uhr, befuhr ein 75-jähriger Puchheimer mit seinem Pkw die Schloßstraße in Esting in westliche Fahrtrichtung. Vor dem 75-jährigen fuhr ein Traktor, welcher einen Pflug hinter sich herzog. Als der Traktor ordnungsgemäß nach rechts in ein Grundstück einbog, setzte der 75-jährige zum Überholen an. Hierbei touchierte er ein Pflugmesser des Traktors, wodurch die rechte Fahrzeugseite schwer beschädigt wurde. Der Pflug wurde durch den Zusammenstoß nur leicht beschädigt. Alle Unfallbeteiligten blieben jedoch unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Olching, Lkr. FFB, 25.09.2021

 

Ladendiebstahl mit Sachbeschädigung

Am 24.09.2021, gegen 21:20 Uhr, steckte ein 17-jähriger Olchinger in einer Tankstelle eine Dose Jack Daniel’s in die Bauchtasche seines Kapuzenpullis. Hierbei konnte er durch einen Tankstellenmitarbeiter beobachtet werden, welcher deshalb die Polizei rief. Offenbar aus Frust über den misslungenen Diebstahl, schlug der 17-jährige wenige Zeit später gegen die Plastikverkleidung einer Neonbeleuchtung einer nahegelegenen Bäckerei. Hierdurch zerbrach die Plastikverkleidung. Den 17-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahl sowie Sachbeschädigung. Er wurde durch die eingesetzte Polizeistreife des Platzes verwiesen.

Maisach, Lkr. FFB, 25.09.2021

 

Verkehrsunfallflucht – Flüchtiger ermittelt

Am 25.09.2021, gegen 08:00 Uhr, wollte der Geschädigte mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parklücke im Strasserwinkel ausfahren. Hierbei musste der Geschädigte verkehrsbedingt warten. Währenddessen, fuhr ein schwarzer VW hinter dem Geschädigten vorbei und streifte diesen mit seiner linken Fahrzeugseite an dessen Heck. Anschließend setze der Unfallverursacher seine Fahrt einfach fort. Ein Zeuge konnte des gesamten Unfallhergang beobachten und sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugführers notieren. Hierdurch konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Den Fahrer des flüchtigen Fahrzeugs erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Olching, Lkr. FFB, 25.09.2021

Wertsachen aus dem Umkleideraum des SC Olching entwendet

In der Zeit von 25.09.2021, 15:00 Uhr, bis 25.09.2021, 17:30 Uhr, wurden mehrere Handys sowie Geldbeutel durch einen unbekannten Täter aus dem Umkleideraum des SC Olching entwendet. Die Fußballmannschaft des SC Olching bestritt im Tatzeitraum ein Punktspiel gegen den FC Memmingen. Der unbekannte Täter gelangte über die unversperrte Türe in den Umkleideraum. In der Vergangenheit kam es bereits des Öfteren zu diversen Diebstählen. Die Polizeiinspektion Olching bittet um Sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08142/2930.

Andreas Dolezel

Polizeihauptmeister

Polizeiinspektion Olching

Bahnhofstraße 18

82140 Olching

Tel.:   08142/293-0

Fax:   08142/293-109

Emai: pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

 

Veröffentlicht unter Polizei | Schreib einen Kommentar

KESER HOME COMPANY stellt vor

 

Neue Produkte im Sortiment

 

Andreas KeserGeschäftsführer KESER HOME COMPANY

Eichenstr. 1782291 Mammendorf Tel. :  08145 / 94530Fax :   08145 / 94859E-mail : schreinerei@keser-homecompany.deInternet : www.keser-homecompany.de Keser Einrichtungshäuser GmbH & Co. KGHandelsregister Amtsgericht München HRA90691Sitz der Gesellschaft : OlchingGeschäftsführer : Wunibald Keser, Andreas Keser, Martin Keser

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Infostand der Olchinger SPD

 

Am Samstag, den 25.09.2021, informiert die Olchinger SPD ab 09.00 Uhr auf dem Nöscherplatz zur Bundestagswahl am 26.09.2021. Wir stehen den Bürgerinnen und Bürgern wieder Rede und Antwort zu den Inhalten unseres Wahlprogramms. Daneben nehmen wir natürlich auch wieder Stellung zu allen anderen Themen, die für die Olchinger Bürgerschaft interessant sind.

Karl Haschke, SPD-Stadtrat

 

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Pressebericht Polizeiinspektion Olching vom 24.09.2021

 

Gröbenzell, Lkr. FFB, 24.09.2021

Radfahrer übersehen

Am 24.09.2021, gg. 04.45 Uhr, fuhr eine 21jährige Puchheimerin mit ihrem Pkw auf der Lena-Christ-Straße in Richtung Olchinger Straße. An der Kreuzung übersah sie einen von links, auf der bevorrechtigten Olchinger Straße, kommenden 43jährigen Gröbenzeller mit seinem Fahrrad. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte dieser und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 900 Euro.

Olching, Lkr. FFB, 23.09.2021

Auf Motorrad aufgefahren

Am 23.09.2021, gg. 18.25 Uhr, fuhr ein 16jähriger Olchinger mit seinem Leichtkraftrad auf der B 471 in Richtung Dachau. Er verließ diese an der Anschlußstelle  Geiselbullach und wollte nach rechts in die Geiselbullacher Straße einbiegen. Ein 53jähriger Gröbenzeller, der mit seinem Pkw dem Leichtkraftrad folgte, hielt zu wenig Abstand und fuhr auf dieses auf. Dabei kam der 16jährige zu Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Gröbenzell, Lkr. FFB, 23.09.2021

Radfahrer übersehen

Am 23.09.2021, gg. 17.25 Uhr, fuhr ein 69jähriger Gröbenzeller mit einem Pkw auf der Augsburger Straße in Richtung Olching. Als er nach links in die Sudetenstraße abbog übersah er einen 46jährigen Gröbenzeller mit seinem Fahrrad der ihm auf der Augsburger Straße entgegenkam. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte dieser und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2200 Euro.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

 Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Veröffentlicht unter Polizei | Schreib einen Kommentar

Kommentar: „Informationen von Frau Hartl zu den Ausführungen von Herrn Münch“

 

Alfred Münch; ehemaliger Stadtentwicklungsreferent (SPD) der Stadt Olching

Kommentar:

Frau Hartl kann noch x-mal die Artikel auf den OlchingBlog stellen.

Damit wird nichts von ihrer Behauptung wahrer, die SPD und die Grünen wollten die Freibeträge der Erbschaftssteuer noch weiter reduzieren oder gar ganz abschaffen, und daher müssten die kleinen Leut´ um ihr Häuschen fürchten, dass sie ihren Kindern evtl. vererben wollen.

Alleine um diese Behauptung geht es!!!

Das ist reine Hetze, um den Menschen vor einer Wahl Angst zu machen.

Frau Hartl weiß das nach meiner Überzeugung auch als langjährige  Kommunalpolitikerin, so dumm ist sie nicht.

Sowas ist einfach nur niederträchtige Verleumdung des politischen Wettbewerbers.

Wer so agiert in der Politik, der begibt sich außerhalb jedes Rahmens von demokratischem Wettbewerb um die besten Ideen.

Frau Hartl agiert lupenrein a la AfD. Sie sollte sich daher vom politischen Spielfeld umgehend verabschieden, denn tragbar ist das aus meiner Sicht nicht mehr, was sie da treibt.

Alfred Münch

 

Hier findest du alle Kommentare zu diesem Beitrag:

https://olchingblog.de/informationen-von-frau-hartl-zu-den-ausfuehrungen-von-herrn-muench-publiziert-am-31-august-2021-von-rainer-saalfeld-anhaenge-zum-artikel-von-herrn-muench-die-als-grundlage-des-artikels-basieren-un/#comments

 

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Aus dem Rathaus Olching – Sitzung des Stadtrats am 30.09.2021 entfällt !

 

Die für den 30.09.2021 geplante Sitzung

               des Stadtrats entfällt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Martina Sohn

Stadt Olching

 

Veröffentlicht unter Rathaus | Schreib einen Kommentar

Neuer Kommentar zum Beitrag „Informationen von Frau Hartl zu den Ausführungen von Herrn Münch“

Alfred Münch; ehemaliger Stadtentwicklungsreferent (SPD) der Stadt Olching

Kommentar:
Das ist schlicht unwahr!
Nirgends in dem Artikel des MM steht, dass die SPD oder irgendwer in der SPD – wie Frau Hartl das behauptete – per Beseitigung von Freibeträgen usw. (siehe dazu deren eigenen Text) – dafür sorgen wollen würde, dass fällige Erbschaftssteuern die Erben zwingen würden, die ererbten Häuschen der Eltern verkaufen zu müssen.
Das ist eine höchst niederträchtige Unterstellung, die ich angesichts der Tatsache, dass Frau Hartl eben nicht eine einfache und uninformierte Frau von irgendwoher ist, sondern eine erfahrene CSU-Stadträtin, als grobe absichtliche Verleumdung politischer Wettbewerber bezeichne.

Gehen Sie einfach aus der Politik raus, Frau Hartl, wenn Sie zur Rechtfertigung einer nicht zu rechtfertigenden Unwahrheit auch noch glauben, weitere Unwahrheiten nachschieben zu müssen.
Sie sind angesichts solcher Methoden untauglich für eine ehrenhafte Kommunalpolitik!!!
Jetzt auch noch auf Mitleid zu machen, haut dem Fass den Boden ins Gesicht.

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Pressemitteilung aus dem Rathaus Olching – Schulmöbel aus Olching für Togo –

Horst Werner von der Spedition, Bürgermeister Andreas Magg, Doris Ortlieb, Matthias Lange und Rachman Abrangao von der Togohilfe

Drei Container mit Schulmöbeln, die von der Stadt Olching gespendet wurden, sind auf die Reise ins westafrikanische Togo gegangen. Bei den Möbeln handelt es sich zu großem Teil um die alten Schulmöbel der Grundschule Graßlfing, die im Zuge des Umzugs in das neue Schulgebäude aussortiert wurden, die aber noch in einem ordentlichen Zustand sind.

Organisiert und koordiniert wurde der Transport vom Verein „Aktion PiT – Togo­hilfe e.V. Die in Olching ansässige Firma „Helmut Müller GmbH“, die eine Spedition betreibt, spendete eine großzügige Summe für den Transport und organisierte die Schiffscontainer. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Werner von der Helmut Müller GmbH für diese Unterstützung und vielen Dank auch an die PiT Togohilfe für diese wunderbare Aktion, mit der wir direkt Schulen in Togo unterstützen können. Wir freuen uns, dass unsere Schulmöbel dort eingesetzt werden und wir damit auch dort einen Beitrag zur Bildung von Kindern leisten können“, so Bürgermeister Andreas Magg.

Die Stadtwerke Olching stellte dem Verein eine Halle in Gut Grasslfing zur Verfügung, in der gebrauchte und ausgemusterte Schulmöbel aus dem ganzen Stadtgebiet gesammelt wurden. Ehrenamtliche Helfer der Togohilfe verluden mit Unterstützung des städtischen Bauhofs die Bänke, Tische, Stühle und Schränke. Die drei Container, die in den vergangenen Tagen beladen wurden, befinden sich jetzt per Schiff auf der sechswöchigen Reise nach Togo, wo sie in der Hauptstadt Lomé von Mitarbeitern der Aktion PiT Togohilfe in Empfang genommen werden. Dort werden die Möbelspenden auf zehn Modelldörfer im ganzen Land verteilt.

„Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung der Stadt Olching und der Spedition“, so die Vereinsvorsitzende Margret Kopp. Nach dem Umzug von Maisach nach Fürstenfeldbruck stand dem Verein kein Lager mehr für regelmäßige Hilfstransporte zur Verfügung. Die Container-Lieferungen wurden erst einmal auf Eis gelegt. „Durch die Gelegenheit in Olching konnten wir diese drei Transporte auf den Weg bringen. Für den Herbst steht noch eine Containerladung mit den Schulmöbeln der ehemaligen Schule an der Heckenstraße an.“

Seit 1980 engagiert sich die Aktion PiT in Togo im Gesundheitsbereich, in der Schulbildung, Kinderhilfe sowie Dorfentwicklung. Dank der beständig wachsenden Unterstützung durch Spender und Förderer ist aus einer kleinen Privatinitiative heute der größte Togo-Hilfsverein Deutschlands geworden, gemeinnützig anerkannt und Mitglied im „Eine Welt Netzwerk Bayern“.

Dass diese Arbeit der Togohilfe gewürdigt wird, zeigt sich an zahlreichen Auszeichnungen: Die Togohilfe gewann beispielsweise den Bayerischen Eine Welt-Preis. Die Preisträger wurden von einer Jury ausgewählt, die aus Vertretern der Kommunalen Spitzenverbände, des Bayerischen Landtags, des Eine Weltnetzwerks Bayern e.V. und der Staatskanzlei bestand. Bei der Begründung zum Preis wurde die intensive Teilhabe der ländlichen Bevölkerung in den Dörfern in Togo herausgestellt – vom ersten Schritt bei Dorfentwicklungsprogrammen über die wissenschaftliche Begleitung der Projektmaßnahmen zur hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Partner-Verein Aimes-Afrique. Die Projekte der Aktion PiT Togohilfe sind sehr gut durchdacht, die Arbeit mit den Partnern geschieht auf Augenhöhe und dadurch werden die vor Ort vorhandenen Kräfte und Kapazitäten zur Selbsthilfe mobilisiert.

Martina Sohn

Stadt Olching

 

 

Veröffentlicht unter Rathaus | Schreib einen Kommentar

Olching – katholische Kirche – Konzert – Lesung – Termin 10. Oktober

„Gott … in Wort und Klang“

Erneut bietet der Pfarrverband Esting-Olching eine Lesung von Bibeltexten und Gedichten sowie dazu ausgewählte Orgelimprovisationen:  Am Sonntag, den 10. Oktober, um 19 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul, Olching. Ausführende sind Diakon Wolfgang Baldes, BR-Rundfunksprecher Christopher Mann und der Organist Wolfgang Mann.

Unter dem Motto „Gott … in Wort und Klang“ folgt sechs Mal auf eine kurze Bibel-Lesung ein Gedicht. In den Texten von Gottfried Benn, Friedrich Nietzsche, Paul Celan, Rainer Maria Rilke und Horst Saul scheint Gott auf – als Zitat, als Herausforderung, als tragender Grund oder Lebensquelle. Nach jedem Gedicht improvisiert Wolfgang Mann auf der Orgel. Auch Bob Dylan hat biblische Motive in seine Songs aufgenommen. Der Text eines Dylan-Songs wird vorgetragen, es folgt eine Improvisation. Seinen Abschluss findet der Abend mit einem anderen „Dreiklang“: Auf einen Bibeltext folgt ein Gebet des im April verstorbenen Theologen Hans Küng. Musikalisch antwortet Wolfgang Mann mit einem Präludium von Johann Sebastian Bach.

Der Eintritt ist frei. Die Zahl der Plätze ist auf ca. 90 begrenzt. Beim Betreten der Kirche müssen sich die Besuchenden registrieren lassen und einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Pfarrbüro: Pfarrstr. 8, 82140 Olching

Büro Baldes: Pfarrstr. 12, 82140 Olching

Tel. Büro Baldes: 08142 / 506 60 40

Veröffentlicht unter Kirche | Schreib einen Kommentar

Bürgerversammlung für alle Stadtteile am Freitag, 15.10.2021

Bürgerversammlung für alle Stadtteile am Freitag, 15.10.2021

Am Freitag, dem 15.10.2021, findet um 19 Uhr die Bürgerversammlung 2021 für alle Stadtteile in der Mehrzweckhalle der Mittelschule in der Georgenstraße 9 statt, zu der wir alle interessierten BürgerInnen sehr herzlich einladen.

Einlass ist ab 18.30 und erfolgt nach dem 3G-Prinzip. Bitte bringen Sie einen Impfnachweis, einen Genesenennachweis oder ein aktuelles, gültiges, negatives Testergebnis mit – diese Nachweise werden bei Einlass kontrolliert. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Bürgermeister Andreas Magg wird einen Überblick über die laufenden und abgeschlossenen Projekte der Stadtverwaltung im vergangenen Jahr geben. Danach beantwortet er gern Ihre Fragen.

Die Bürgerversammlung findet in diesem Jahr coronabedingt für alle Staddteile in der Mehrzweckhalle der Mittelschule statt, da wir dort über einen großen Raum mit einer sehr gutem Lüftungsanlage verfügen. Am Platz liegen Bögen zur Kontakterfassung aus, die Sie bitte vor Ort ausfüllen. In der kompletten Halle gilt Maskenpflicht. Ob die Maske am Sitzplatz abgenommmen werden kann, wird zu einem Zeitpunkt näher am Veranstaltungstag je nach Inzidenz/Coronalage entschieden. Abhängig von der Coronasituation können sich kurzfristige Änderungen ergeben.

Der Bürgermeister und die Stadt Olching freuen sich auf Ihr Kommen

Martina Sohn

Stadt Olching

 Martina Sohn

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rebhuhnstraße 18
82140 Olching

Tel.:  08142/200 1030
Fax.: 08142/200 4030

oeffentlichkeitsarbeit@olching.de

www.olching.de

 

Veröffentlicht unter Rathaus | Schreib einen Kommentar

Klimaschutz-Initiativen im Landkreis schließen sich zusammen

Die lokalen Klimaschutz-Initiativen des Landkreises Fürstenfeldbruck aus Germering, Olching, Puchheim und Gröbenzell haben sich zu einer gemeinsamen Aktion zusammengeschlossen, um die Wählerinnen und Wähler bei Ihrer Stimmabgabe für die Bundestagswahl auf die große Bedeutung der Wahlentscheidung für die Klimaschutzpolitik der kommenden Jahre hinzuweisen. In einem gemeinsam erstellten und verbreiteten Flyer rufen die Organisationen Gröbenzell-for-future, Puchheim-for-future, Olching-for-future und Bündnis-Zukunft-Germering dazu auf, an den Demonstrationen am 24.9. in München und Fürstenfeldbruck teilzunehmen und bei der Wahl am 26.September den Klimawandel in den Fokus zu stellen.

In dem Flyer werden die Positionen der im Bundestag vertretenen Parteien und Ihrer Spitzenkandidaten zur Klimaschutzpolitik kurz zusammengefasst, um den Wähler*innen eine Hilfestellung zu geben, um selbst zu einer fundierten Meinung zu kommen.

Für den 24.9., den Freitag vor der Wahl, ist in München eine Großdemonstration gemeinsam mit Fridays-for-future ab 12 Uhr am Königsplatz angesagt, in Fürstenfeldbruck beginnt die Demonstration von Fridays-for-Future um 16 Uhr (Fürstenfeldbruck B2- Höhe Edeka Graf-Rasso-Gymnasium).

Ariane Zuber

Bund Naturschutz Gröbenzell

Veröffentlicht unter Vereine | Schreib einen Kommentar

Neueröffnung haben wir ab Samstag, 25.09.2021 spezielle Aktionsangebote aus dem MAGNIFICO

 

Das MAGNIFICO Ristorante & Bar ist tatsächlich seit dem vergangenen Wochenende in Betrieb. Nach 7 Wochen Umbauzeit haben wir nun endlich die Türen geöffnet.

Da das MAGNIFICO Team leider noch nicht vollzählig ist, haben wir derzeit folgende vorläufigen Öffnungszeiten:

Sontag, Montag, Dienstag, Donnerstag

15 bis 23 Uhr (Küche von 17 bis 21 Uhr)

Freitag und Samstag

15 bis 24 Uhr (Küche von 17 bis 22 Uhr)

Mittwoch Ruhetag

Zur Neueröffnung haben wir ab Samstag, 25.09.2021 spezielle Aktionsangebote (siehe Anhang).

Euch einen schönen Abend und bis zu den nächsten News aus dem MAGNIFICO.

Stefan Preitnacher

(Inhaber)

MAGNIFICO Ristorante & Bar

Ilzweg 1 in 82140 Olching

Tel.: 08142 / 440 3004

Email info@magnifico-olching.de

 

Veröffentlicht unter Gastronomie | Schreib einen Kommentar

Neuer Start im Kath. Pfarrheim mit neuen Spielsachen.

 

 

Neuer Start im Kath. Pfarrheim mit neuen Spielsachen.

Zum Start im September bekamen die Muki-Gruppen neue Spielsachen vom Vorstand des Vereins spendiert.

Nachdem das Pfarrheim in Olching coronabedingt monatelang nicht geöffnet war, freuen sich nun die Kleinen und ihre Eltern, dass gemeinsames Spielen, Tanzen, Ratschen u.v.m. dort wieder möglich ist.

Bild von links: Jasmina Filipan, Brigitte Schwaninger (1.Vorstand KDFB), Caro Baader (Leiterin Muki-Gruppen)

Veröffentlicht unter Kirche | Schreib einen Kommentar

Pressebericht PI Olching vom 21.09.2021

 

Gröbenzell, Lkr. FFB, 20.09.2021

Radfahrerin gestürzt

Am 20.09.2021, gg. 09.20 Uhr, fuhr eine 66jährige Gröbenzellerin mit ihrem Fahrrad auf der Dr.-Troll-Straße in nordwestlicher Richtung. An der Kreuzung Bussardstraße bremste sie, kam auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht.

Olching, Lkr. FFB, 19./20.09.2021

Alte Eiche ausgebrannt

Am 20.09.2021, gg. 06.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Olching mitgeteilt, daß am Golfplatz eine alte Eiche brennt. Vor Ort wurde festgestellt, daß der hohle Baum von innen brannte und glühte. Der ca. 400 Jahre alte Baum mußte von der Gemeinde gefällt und von der Feuerwehr gelöscht werden. Wann der Baum in Brand geriet ist nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Olching bittet um sachdienliche Hinweise unter der 08142/2930.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

 Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

 

Veröffentlicht unter Polizei | Schreib einen Kommentar

Vandalismus an grünem Großflächenplakat am Olchinger Bahnhof

 

Vandalismus an grünem Großflächenplakat am Olchinger Bahnhof

 

Olching, 20. September 2021. Ein Großflächenplakat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Olchinger Bahnhof ist fast vollständig zerstört. Der Vandalismus wurde am Vormittag des 19. September entdeckt. Den herumliegenden abgerissenen Fetzen nach zu urteilen war das Plakat erst kurz zuvor beschädigt worden. Bei dem Großflächenplakat, das Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock zeigt, handelt es sich um eine Spende von einer Privatperson. Die Sachbeschädigung wurde umgehend zur Anzeige gebracht.

 

„Mit der Zerstörung des Großflächenplakats am Bahnhof ist eine neue Dimension erreicht“, sagt Heide Kuckelkorn, Sprecherin des Vorstands des grünen Ortsverbands. „In diesem Wahlkampf erleben wir viele Beschädigungen von Wahlplakaten. Dabei haben wir nicht nur abgerissene Plakate wie jetzt am Bahnhof. Es wurden schon Plakatständer gestohlen, abgeschnitten, zertreten oder in den Amperkanal geworfen. Manche der zerstörten Ständer stehen

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

VERSTEIGERUNG VON FUNDRÄDERN

VERSTEIGERUNG VON FUNDRÄDERN

Die Stadt Olching lädt

zur Versteigerung von über 50 Fundrädern am

Dienstag, 12. Oktober 2021

ab 18:00 Uhr

herzlich ein.

Diese findet wieder im Olchinger Bauhof,

in der Fahrzeughalle, Ordenslandstraße 47, 82140 Olching, statt.

Einlass ab 17:15 Uhr

Es gilt die 3-G-Regel und Maskenpflicht

Nur mit vorheriger Anmeldung unter buergerbuero@olching.de

buergerbuero@olching.de oder 08142/200-2020.

Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt.

Zu besichtigen sind die Fundräder am Versteigerungstag ab 17:30 Uhr.

Nach erfolgreichem Zuschlag kann die ersteigerte Ware

gegen Barzahlung gleich mitgenommen werden.

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Ausweis,
sowie einen Impf- bzw. Genesenen-Nachweis oder Schnelltest-Nachweis.

 

Veröffentlicht unter Rathaus | Schreib einen Kommentar

am Donnerstag, 23.09.2021, findet im Sitzungssaal des Olchinger Rathauses um 18.30 Uhr eine öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses statt. Über Ihre Teilnahme und Berichterstattung freuen wir uns. Bitte beachten Sie, dass wir konsequent die 3G-Regel anwenden.

 

 

Am Donnerstag, 23.09.2021, findet im Sitzungssaal des Olchinger Rathauses um 18.30 Uhr eine öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses statt.

Über Ihre Teilnahme und Berichterstattung freuen wir uns. Bitte beachten Sie, dass wir konsequent die 3G-Regel anwenden.

 

Bekanntmachung

Olching, 15. September 2021

 

Am Donnerstag, 23.09.2021, um 18:30 Uhr findet im

Sitzungssaal

eine öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Hauptausschusses statt.

Öffentlicher Teil:

 

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und

Bekanntmachung sowie der Beschlussfähigkeit

 

TOP 2 Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfassung

 

TOP 3 Genehmigung der Niederschriften vom 17.06.2021 und vom 15.07.2021

 

TOP 4 Antrag auf überplanmäßige Ausgaben für den Deckungskreis 2 –

Bauunterhalt Wohnanlagen

 

TOP 5 Antrag auf überplanmäßige Ausgaben für den Deckungskreis 547 –

Pflege der Außenanlagen/ Winterdienst/ Hausmeister

 

TOP 6 Sanierung des Allwetterplatzes des SV Esting e.V. in Olching/ Esting;     hier: Erläuterungen zu den Finanzierungs- und Zuschussmodalitäten (Verwendungsnachweis) sowie Beschlussvorschlag zur

Bezuschussung durch die Stadt Olching

 

TOP 7 Antrag FWO vom 25.07.2021. Hier; PV auf städtischen

Liegenschaften

 

TOP 8 Auftragsvergaben

 

TOP 9 Bekanntgaben

 

TOP 10 Anfragen

 

 

Im Anschluss findet eine nicht öffentliche Sitzung statt.

 

 

 

Aushang    von

 

15.09.2021

 
                 bis 24.09.2021  
    Andreas Magg

Erster Bürgermeister

Veröffentlicht unter Rathaus | Schreib einen Kommentar

Zweiter Abschnitt der Fahrradstraße eröffnet und wird bereits rege genutzt

 

 

Pressemitteilung

20.09.2021

Zweiter Abschnitt der Fahrradstraße eröffnet und wird bereits rege genutzt

Seit kurzem ist der neue Abschnitt der Fahrradstraße in der Ludwig-Thoma- und Riedlstraße sowie im Mitterweg beschildert und der Straßenbelag ist mit Piktogrammen versehen. Bürgermeister Magg hat den zweiten Abschnitt jetzt gemeinsam mit den zuständigen Stadtratsreferenten und dem Ordnungsamt eröffnet.

Der zweite Abschnitt bietet insbesondere FahrradfahrerInnen, die im Schwaigfeld oder in der Nähe des Olchinger Sees wohnen, eine sehr gute Fahrradverbindung zum Bahnhof sowie in die Innenstadt und wird daher bereits intensiv genutzt. Die neue Fahrradstraße dient als Verlängerung der bereits im letzten Jahr umgewidmeten Fahrradstraße in der Blaumeisen-, Goethe- und Schwojerstraße, die vom Süden Olchings in Richtung Bahnhof führt. Im letzten Jahr konnte die Stadt bereits Erfahrungswerte mit der Fahrradstraße sammeln und feststellen, dass diese sehr gut angenommen wird. Die beiden Abschnitte der Fahrradstraße verlaufen parallel zur Feurs- und Hauptstraße und bieten FahrradfahrerInnen so eine sichere und bequeme Alternative, um mit dem Fahrrad in Olching von A nach B zu gelangen.

In Fahrradstraßen ist der übliche Verkehr nach wie vor freigegeben, so dass AnwohnerInnen und andere wie gewohnt in die Straße einfahren können. Zusätzlich dient die Förderung des Radverkehrs mittels Fahrradstraßen dem Umwelt- und Lärmschutz, der auch auf die Lebensqualität der AnwohnerInnen positive Auswirkungen haben.

Ziel ist es, den Radverkehr in Straßen, in denen dies ohnehin die vorherrschende Verkehrsart ist, zu bündeln. Hierfür hat das Ordnungsamt umfangreiche Verkehrszählungen durchgeführt. Insgesamt wird das Radeln in Olching flächendeckend sicherer und komfortabler.

Fahrradstraßen erkennt man an der entsprechenden Beschilderung sowie den Piktogrammen auf der Fahrbahn. Charakteristisch für Fahrradstraßen ist, dass Radfahrer die gesamte Fahrbahnbreite nutzen und auch nebeneinander in Gruppen fahren dürfen. Des Weiteren beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit durchgängig 30 km/h.

BU: Umweltreferent Michael Maier, Verkehrsreferent Hans Bieniek, Ordnungsamtsmitarbeiterin Verena Abresch, Bürgermeister Andreas Magg und Ordnungsamtsleiter Christian Richter haben den neuen Abschnitt der Fahrradstraße eröffnet und getestet.

Rückfragen können Sie gern an mich richten.

 

Martina Sohn

Stadt Olching

 Martina Sohn

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rebhuhnstraße 18
82140 Olching

Tel.:  08142/200 1030
Fax.: 08142/200 4030

oeffentlichkeitsarbeit@olching.de

www.olching.de

Veröffentlicht unter Rathaus | Schreib einen Kommentar

Pressemitteilung Brand Baum am Golfplatz Geiselbullach

Pressemitteilung

Heute Morgen entdeckte ein Passant einen brennenden Baum am Golfplatz Olching, nahe der Amperauen. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnte dies bestätigt werden. Eine ca. 20 m hohe Eiche stand aus ungeklärten Gründen in Vollbrand. Durch die Wasserentnahme aus einem unweit gelegenem Gewässer wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht. Anschließend wurde der Baum mit Unterstützung vom Bauhof gefällt und restlos abgelöscht. Nach ca. 2 Stunden konnten die 15 Einsatzkräfte wieder einrücken. Dadurch kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Schulstraße.

Bilder: © Feuerwehr Geiselbullach

Angelika Zettl

Stellv. Kommandantin

Gröbenzeller Str. 14

82140 Olching

Fon: 08142 / 20587

Fax: 08142 / 15435

Mobil: 0179 / 1344251

kommandant@feuerwehr-geiselbullach.de

www.feuerwehr-geiselbullach.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuerwehr | Schreib einen Kommentar

Erstmals großes OBM Biergarten-Finale als Alternative zum Oktoberfest

Erstmals großes OBM Biergarten-Finale als Alternative zum Oktoberfest

  1. September 2021

 Nach einer pandemiebedingt durchaus besonderen Biergartensaison 2021 hat sich das Team der Olchinger Braumanufaktur dazu entschieden, in der Zeit vom 17. bis zum 26. September ein großes Biergarten-Finale mit Zelt zu feiern. Unter Berücksichtigung des 3G-Standards wird es in diesem Zeitraum an insgesamt neun Tagen im Innenhof des Guts Graßlfing ein ganz besonderes bayerisches Ambiente mit eigens dafür aufgebautem Zelt geben.

Hierfür hat die Olchinger Braumanufaktur wieder ein besonderes Fest-Märzen gebraut, das es vor Ort zu genießen gibt. Die Bierwand zum Selbstzapfen, mit allen anderen Bierspezialitäten der Olchinger Braumanufaktur, wird ebenfalls vor Ort sein. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein bayerisch dekoriertes Festzelt mit Innen- und Außenplätzen für 160 Personen mit Bühne für Live Musik. Viel Platz für a guade Zeit bei jedem Wetter. Unter der Woche öffnet das Biergarten-Finale ab 16 Uhr seine Pforten und an den Wochenenden bereits ab 11 Uhr.

Los geht´s am Freitag, den 17. September, an dem auch die neue gegründete Munich 70s JazzRock Company mit ihren neun Profi-Musikern zu Gast ist. Am Samstag, den 18. September wird als Alternative zum Oktoberfestanstich in München um 12 Uhr ein Fass von den beiden Gründern der Olchinger Braumanufaktur Julius Langosch und Guido Amendt angestochen und als Freibier verteilt. Am zweiten Wochenende wird ab Freitag die brandneue Kinderhüpfburg der Stadtwerke Olching vor Ort eingeweiht.

Für das leibliche Wohl gibt es eine besondere Schmankerl-Karte mit ausgewählten regionalen Spezialitäten. Und an bestimmten Tagen Steckerlfisch oder frische Weißwürste. Tagesaktuelle Informationen sowie das gesamte Musikprogramm gibt es im Internet.

 

 

Ansprechpartner für die Presse:

Dr. Guido Amendt

Olchinger Braumanufaktur GmbH Gut Graßlfing 1 / 82140 Olching

guido.amendt@olchinger-braumanufaktur.de

 

mobil: 0177-2910240

www.olchinger-braumanufaktur.de

 

Über die Olchinger Braumanufaktur:

Zum 500-jährigen Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebots, im Jahr 2016, trat die Olchinger Braumanufaktur um die beiden Gründer und Initiatoren Dr. Guido Amendt und Julius Langosch mit dem Anspruch an, modernste Braukunst und oberbayerische Tradition in hochwertigen und natur- belassenen Bierspezialitäten zu vereinen. Seit Anfang 2020 produziert die Braumanufaktur in ihrer eigenen hochmodernen Brauanlage im denkmalgeschützten Gut Graßlfing. Im Sortiment der Spezialitätenbrauerei gibt es derzeit das Natur Hell, die Olchinger Weiße, den Hopfn Bua und

das Dunkle, sowie immer wieder limitierte Spezialitäten wie das Fest-Märzen.

Veröffentlicht unter Gastronomie | Schreib einen Kommentar