Was ist los in Olching ?

Sie wollen eine Veranstaltung in OlchingBlog eintragen ?
Mail an OlchingBlog

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Öffnungszeiten des Hallenbades und der Büchereien

Das Hallenbad Olching schließt am Montag, den 16.12.2019, aufgrund der Weihnachtsfeier der Stadt Olching bereits um 16:00 Uhr. Eine Nutzung ist ab diesem Zeitpunkt für den Rest des Tages nicht mehr möglich.

Aufgrund eines Personalengpasses ändern sich die Servicezeiten in der Erlebnisbücherei Esting bis Weihnachten nun wöchentlich. Bitte informieren Sie sich auf der städtischen Homepage.

In den Weihnachtsferien bleibt das Hallenbad von Montag, dem 23.12.2019, bis einschließlich Montag, dem 06.01.2019 (Allerheiligen), geschlossen. Ab dem 07.01.2020 kann das Bad wieder in vollem Umfang genutzt werden.

Die Bücherei Olching ist während der Weihnachtsferien lediglich an den offiziellen Feiertagen (24. – 26.12.2019 und 06.01.2020) geschlossen und ansonsten zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Erlebnisbücherei Esting ist während der Öffnungszeiten der Bäckerei zugänglich, allerdings ist während der gesamten Ferien vom 23. Dezember 2019 bis einschließlich Allerheiligen kein Bibliothekspersonal vor Ort. Mit Ausnahme der Samstage, die durchgängig von 8 bis 15 Uhr besetzt sind.

Veröffentlicht unter Rathaus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Bürgersprechstunde mit Josef Neumeier (CSU)

CSU Stadtrat und stellv. Fraktionssprecher Josef Neumaier

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching mit Stadtrat Josef Neumaier
am Donnerstag, den 12.12.2019

Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer
Nr. U10 im Untergeschoß, Telefon 08142-2003040.

Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die GRÜNEN in Olching unterstützen die Europäische Bürgerinitiative: „Bienen und Bauern retten! Eine bienenfreundliche Landwirtschaft für eine gesunde Umwelt“

Die GRÜNEN in Olching unterstützen die Europäische Bürgerinitiative: „Bienen und Bauern retten! Eine bienenfreundliche Landwirtschaft für eine gesunde Umwelt“ – Infostand mit Bürgermeisterkandidat Michael Maier am 14.12.2019 von 9 – 12 Uhr beim Maibaum. Innerhalb eines Jahres müssen eine Millionen Unterschriften gesammelt werden, um das Gesamt-Europäische Ergebnis auf die Tagesordnung der EU-Kommission zu bringen

Das Ziel der verschiedenen Europäischen Initiativen ist eine Landwirtschaft, in der Bienen, Bäuerinnen und Bauern gut leben können, denn deren beider Existenz ist durch die industrielle Landwirtschaft massiv bedroht.

Große Betriebe setzen auf Wachsen und Fläche, um höhere Erträge erzielen zu können. Diese Agrarpolitik, die einseitig auf Ertragssteigerung durch giftige Chemikalien ausgerichtet ist, hat das Ökosystem an den Rand des Kollapses geführt. Täglich schwindet die biologische Vielfalt, die unserem Ernährungssystem zugrunde liegt. Flüsse und Bäche werden verschmutzt. Bienen, Schmetterlinge, Insekten und Vögel verschwinden aus dem Öko-System. Die Zukunft unserer Lebensmittelversorgung, unserer Gesundheit und unserer Umwelt ist ernsthaft gefährdet.

Kleine Betriebe bleibt dadurch oft nur das Aus. Alle drei Minuten musste in den letzten zehn Jahren ein Betrieb in Europa aufgeben. Arbeitsplätze gehen verloren und kulturelle landwirtschaftliche Tradition verschwindet.

Die GRÜNEN in Olching unterstützen das Ziel der Europäischen Bürgerinitiative:

  • Europaweit bewirtschaftete Betriebe nach ökologischen Standards ohne Einsatz synthetisch-chemischer Pestizide bis 2035 realisieren
  • Biotope und landwirtschaftliche Flächen durch Förderung und Aufbau der Artenvielfalt wieder herstellen
  • Bäuerinnen und Bauern Forschung und Schulung zu pestizidfreier Landwirtschaft ermöglichen
  • Landwirtschaft zugunsten diversifizierter Kleinbetriebe reformieren
  • Vielfältigen, nachhaltigen Öko-Landbau ausbauen

Die Europäische Bürgerinitiative setzt sich dafür ein, in ganz Europa diese Art der Landwirtschaft zum Standard zu machen. 250.000 Betriebe bewirtschaften in Europa bereits ihr Land nach ökologischen Standards ohne den Einsatz chemisch-synthetischer Pestizide.

Unterstützen auch Sie unseren Kampf für eine bessere Landwirtschaftspolitik in Europa. Eine Landwirtschaft, die Bienen, Bäuerinnen und Bauern gleichermaßen eine Existenz sichert und gesünder für uns alle als Verbraucher*innen ist.

WIE SIE EUROPAS BIENEN UND BAUERN HELFEN KÖNNEN: JEDE UNTERSCHRIFT ZÄHLT! Unterschreiben Sie die Europäische Bürgerinitiative: Entweder auf der Papierliste oder online unter www.umweltinstitut.org/bienen-und-bauern-retten.

Unterschreiben Sie in Olching am Infostand der GRÜNEN, Samstag 14.12.2019 von 9 – 12 Uhr. Kommen Sie mit unserem Bürgermeisterkandidaten Michael Maier und weiteren Mitgliedern des Ortsverbandes ins Gespräch. Sie finden uns beim Wochenmarkt am Maibaum am Josef-Kistler-Ring!

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Lasershow – die umweltfreundliche Alternative zu Silvesterfeuerwerk und –böllerei

Die Bürgerinitiative UfO (Umwelt- und Klimaschutz für Olching) hat zum Ziel, die Olchinger Bürgerschaft dazu zu bewegen, an Silvester auf private Feuerwerke und Böllerei weitestgehend zu verzichten. Damit sollen insbesondere der gesundheitsgefährdende Feinstaub sowie Krach und Müll reduziert werden*. Auf diese Weise werden zum Wohl der gesamten Bevölkerung die Umwelt und das Klima geschont, insbesondere wird Rücksicht auf Kleinkinder, Alte und Kranke und auch auf die Tierwelt genommen.

Um aber die schöne Tradition, das neue Jahr festlich zu begrüßen, weiter zu pflegen, will die BI eine Lasershow mit musikalischer Untermalung an Silvester um 24 Uhr auf dem Nöscherplatz in Olching anbieten und hofft sehr, dass sich viele Mitbürgerinnen und
–bürger davon anlocken lassen. Auch im Sinne des Stadtmottos „…gemeinsam Stadt sein“ ist dieses Angebot eine gute Möglichkeit, gemeinsam in das neue Jahr hineinzufeiern. Zuvor laden die katholische und die evangelische Kirche um 23 Uhr zu einer ökumenischen Andacht mit viel Musik in St. Peter und Paul am Nöscherplatz ein.

Der Stadtrat von Olching hat die Initiative zwar einstimmig begrüßt, war aber nicht bereit, diese alternative Silvesterfeier zu organisieren, geschweige denn das finanzielle Risiko abzufedern. Um die Lasershow trotzdem anzubieten. gründete sich die o.a. Bürgerinitiative (11 Privatpersonen).

Zur Zeit werden die Einwohner der Stadt über Plakate und Flyer in Schulen, Kirchen, Geschäften und auf den Straßen informiert, auch auf facebook wird auf die Aktion aufmerksam gemacht.

Da die Bürgerinitiative über keine finanziellen Mittel verfügt, hofft sie, die Kosten von ca. 8500 € mittels Spenden aus der Bevölkerung abdecken zu können. Wenn viele Bürgerinnen und Bürger bereit wären, zu spenden, statt Raketen und Böller zu kaufen, wäre die Finanzierung der Lasershow sicher kein Problem.

Um die Aktion zu unterstützen, hat die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Olching-Maisach das Spendenkonto DE84 7005 3070 0001 9598 65 zur Verfügung gestellt. (wichtig: Verwendungszweck: Silvesterspende). Für Beträge bis 100 € gilt der Einzahlungsbeleg als Spendennachweis, für Beträge über 100 € erhält man eine steuerrelevante Spendenquittung.

*Laut Umweltbundesamt wurden zu Silvester 2018 rund 4500 t Feinstaub freigesetzt, eine Menge, die vom gesamten Straßenverkehr in Deutschland in knapp zwei Monaten ausgestoßen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche, Politik, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Bürgersprechstunde mit Frau Dr. Ingrid Jaschke (B90/Die Grünen)

Dr. Ingrid Jaschke, Fraktionsvorsitzende Bündnis90/Die Grünen im Stadtrat Olchings

Einladung der GRÜNEN-Fraktion zur Sprechstunde mit Ingrid Jaschke, Fraktionsvorsitzende, Jugendreferentin:

 Donnerstag, 12.12.2019, 17.30 bis 18.30 Uhr im Rathaus (Rebhuhnstr. 18), Zimmer 240 (2. Stock). Kontaktaufnahme während der Sprechstunde ist auch telefonisch unter (08142) 4667171 oder 0176 64224954 möglich.

Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und greifen Ihre Fragen, Anregungen oder auch Beschwerden gerne auf.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Benefiz-Adventskonzert zum Hören und Mitsingen

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit laden Älter werden in Olching e.V. und CANTUS P e.V. ein in die Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (KOM) mit dem Puchheim Chor CANTUS P e.V. und dem Magdalenenchor Eching (Foto) am Freitag, dem 13. Dezember 2019 um 18 Uhr (Dauer ca. 75 Minuten).

Sie dürfen sich freuen auf vorweihnachtliche Lieder u.a. aus dem Alpenraum, festliche Instrumentalmusik, kleine Geschichten und bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen, präsentiert von den Chören unter der Leitung von Astrid Sachs (Querflöte), Michael Sachs am Klavier und Annaluna Keil an der Harfe.

Der Eintritt ist frei für dieses Benefizkonzert, Spenden gehen dieses Mal direkt an die „Kette der helfenden Hände“, der Adventsaktion des Fürstenfeldbrucker Tagblattes.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Stadtratssitzung am 12.12.19 um 18:30 Uhr

Am Donnerstag, den 12. Dezember 2019, findet um 18:30 Uhr die nächste Sitzung des Stadtrats statt. Die entsprechende Bekanntmachung finden Sie anbei.

Bürgermeister Andreas Magg freut sich über Ihr Kommen.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Rathaus, Schulen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Weihnachtskonzerte an Heiligabend

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Olching an Heiligabend alle Interessierten sehr herzlich zur besinnlichen Weihnachtsmusik auf den städtischen Friedhöfen ein.

Alter Friedhof Olching               Olchinger Blaskapelle               15.30 Uhr

Parkfriedhof Olching                Neurieder Blasmusikanten         16.30 Uhr

Friedhof Esting                        Evangelischer Posaunenchor    16.00 Uhr

Die Stadt Olching wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine frohe Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest.

 

Veröffentlicht unter Olching, Rathaus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Kindertagesstätten: Infoabende und Tage der offenen Tür

Die Stadt Olching hat die Termine für die Informationsveranstaltungen bzw. Tage der offenen Tür der Olchinger Kindertagesstätten in Olching bekannt gegeben:

Diese finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Kindergärten, Kirche, Rathaus, Schulen, Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Hohe Arbeitsplatzzugewinne in der Stadt Olching

In den letzten 10 Jahren ist die Zahl der Arbeitsplätze in der Stadt um 36 % angestiegen. In absoluten Zahlen bedeutet das ein Plus von 1.429. Bürgermeister Andreas Magg zeigte sich sehr zufrieden mit dieser Entwicklung zumal Olching sogar im Vergleich zur Region München 7,0 % über deren Wachstumsrate liegt. Auch die einwohnerstärkeren Städte im Landkreis Germering und Fürstenfeldbruck bleiben dahinter zurück. „Die aktive Wirtschaftspolitik der vergangenen Jahre macht sich neben den stark angestiegenen Gewerbesteuereinnahmen auch im Bereich neuer Arbeitsplätze äußerst bezahlt.“

Die Gewerbesteuereinnahmen für den städtischen Haushalt haben sich im gleichen Zeitraum nahezu verdoppelt. Nahm die Stadt 2008 noch rund 5,6 Mio. Euro ein, waren es Ende 2018 knapp 11 Mio. Euro.

„Diese Einnahmen haben es dem Stadtrat erlaubt im vergangenen Jahrzehnt 30 Mio. Euro alleine für Investitionen in den Neu- und Ausbau der Kindertagesstätten und den Bau und die Sanierung im Bereich der Schulen zu bewilligen“, erläutert Bürgermeister Magg. Ohne einen deutlichen Aufwuchs der Steuereinnahmen aus Einkommenssteuer und eben der Gewerbesteuer wäre dies nicht ansatzweise zu schaffen gewesen, so der Ratshauschef. Seit 2008 wurden die Betreuungsplätze in der Stadt um über 60 Prozent aufgestockt.

Die aktuell veröffentlichten Zahlen des Planungsverbandes belegen zudem eine nochmals deutlich gesunkene Arbeitslosenquote auf einen neuen Tiefststand.

Veröffentlicht unter Allgemein, Olching, Politik, Rathaus | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Olchinger Grüne spenden Walnussbaum

Von links nach rechts:
Dr. Ingrid Jaschke, Michael Maier, Christina Claus, Heide Kuckelkorn

Seit nunmehr sechs Jahren findet jährlich im Frühjahr in Olching ein Fahrradflohmarkt statt, den die Olchinger GRÜNEN ins Leben gerufen haben und seitdem organisieren. Dabei wird eine kleine Standgebühr erhoben, die bislang schon für ganz unterschiedliche Projekte gespendet wurde. In diesem Jahr nun fiel die Wahl auf das Pflanzen eines Baumes.

Fraktionsvorsitzende Dr. Ingrid Jaschke wünschte sich einen Baum, „der im Frühjahr Nahrung für Insekten anbietet und darüber hinaus mit essbaren Früchten aufwartet“. Die Wahl fiel schließlich auf die Walnuss. Sie passt auch gut zu der Idee der „Essbaren Stadt“ für die sich die Olchinger GRÜNEN einsetzen.

Michael Maier, der Bürgermeisterkandidat der Olchinger GRÜNEN, freut sich: „Das ist gut für das Klima und die Menschen.“ Mit Unterstützung der Stadt und vor allem des Bauhofs konnte der gespendete Baum beschafft und am 3. Dezember 2019 im Olchinger Grünanger eingepflanzt werden. „In der Nähe einer Bank und nicht weit vom See soll die Walnuss jetzt hoffentlich gut anwachsen und in den nächsten Jahren viele Besucherinnen und Besucher erfreuen“, sagt Michael Maier. „Unser Dank geht nicht zuletzt an die Verkäuferinnen und Verkäufer vom Flohmarkt. Ihr Geld ist jetzt gut angelegt!“ Der Termin für den nächsten Radlflohmarkt steht schon fest.

Er soll am 28. März 2020 auf dem Volksfestplatz in Olching stattfinden.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Schwaigfeld, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Aufstellen des Christbaumes im Schwaigfeld (FWO)

Der Christbaum beim Schwaigfeldsee wurde auf Einladung der Freien Wähler Olching (FWO) geschmückt. Etwa 60 Kinder bastelten mit Gabi Frank Sterne und Kugel. Einige brachten auch selbstgebastelten Schmuck mit. Die Sozialreferentin des Olchinger Stadtrates Gerlinde Zachmann spendete den Baum. Die Firma Waltl Gartengestaltung hat den Baum aufgestellt. Die Olchinger Elektrofirma Josef Gigl stellte die Lichterkette zur Verfügung und baute diese auch gleich auf.

Die Kinder haben teils ihre Weihnachtswünsche auf die Papiersterne geschrieben. Bürgermeisterkandidaten Stefan Eibl „belohnte “ sie mit Lebkuchen, sonstigen Leckereien, Äpfeln und Apfelsinen sowie Glüh-Punsch vom Brucker Land. Die Eltern und viele Erwachsene aus der Nachbarschaft, die die Aktion interessiert verfolgten, genossen bei Glüh-Most vom Brucker Land das Geschehen.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Schwaigfeld, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Bürgersprechstunde mit Maximilan Gigl (CSU)

Einladung zur Bürgersprechstunde in Olching mit Stadtrat Maximilian Gigl am Donnerstag, den 05.12.2019

Bitte kommen Sie von 17.00 – 18.00 Uhr ins Rathaus Olching, CSU-Fraktionszimmer Nr. U10 im Untergeschoß, Telefon 08142-2003040. Die CSU freut sich auf Ihre Anregungen und kommt gerne mit Ihnen ins Gespräch.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Veranstaltungen | Schreib einen Kommentar

CSU: Stadtteilspaziergang in Olching am 7.12.

Die CSU Olching führt am Samstag den 7. Dezember um 14 Uhr, in Olching, einen Stadtteilspaziergang durch. Treffpunkt ist der Maibaum in Olching. Es sind alle Bürger eingeladen mitzugehen. Der Bürgermeisterkandidat Maximilian Gigl wird alle Interessierten durch die schönen und weniger schönen Ecken von Olching führen. Wichtig dabei ist, dass er auch auf Problemstellen hingewiesen wird. Die Veranstaltung klinkt dann um 16 Uhr bei Glühwein am Christkindlmarkt aus. Alle Bürger haben die Gelegenheit sich zu allen Thema zu äußern.

Die gleiche Veranstaltung findet Für Esting am Samstag den 14 Dezember statt.  Treffpunkt ist um 15 Uhr bei der Grundschule Esting. Die Veranstaltung klinkt dann um 16 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Café in der Erlebnisbücherei aus

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

CSU: Der Nikolaus kommt nach Olching

Der Nikolaus kommt in die Olchinger Hauptstraße. Wie jedes Jahr wird er an die Kinder Süßigkeiten verteilen. Die Rute hat er zu Hause gelassen. Diese braucht er für ältere Kindern in verschiedenen politischen Gremien. Es ist im übrigen der echte heilige Nikolaus als Bischof und nicht der rot gewandete Weihnachtsmann.

Samstag, 7. Dezember 2015,
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Olching, Hauptstraße 18, vor der Tchibo-Filiale
13.30 Uhr bis 15.00 Uhr, Olching, Am Schwaigfeldcenter

Kinder von 0 bis 99 Jahre sind herzlich dazu eingeladen.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2020, Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Aufleuchten 2019 – Ruhepausen im Advent

Besinnlich, ruhig, gemütlich. Das sind die Attribute, die der Weihnachtszeit zugeschrieben werden, die jedoch im Alltag dann nur selten zu finden sind. Daher gibt es im Advent das „Aufleuchten“ des Stadtmarketing Olching e.V. Drei Mal wöchentlich finden in wechselnden Betrieben kleine winterliche Ruhepausen statt, in denen sich bei Punsch, Plätzchen und Musik auf das nahende Fest eingestimmt wird. Eine kurze ökumenische Andacht mit aktuellem Bezug ist ebenfalls Teil der Kooperationsveranstaltung mit den Olchinger Kirchen. Im Vordergrund steht dabei stets das „Runterfahren“ vom stressigen Alltag, das Zusammenkommen mit netten Menschen und der Austausch untereinander.

Lernen Sie die Betriebe von einer ganz besonderen Seite kennen und kommen zum Sie zum “Aufleuchten”!

Veröffentlicht unter Gewerbe, Kirche, Stadtmarketing, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Olchinger GRÜNE unterstützen globalen Klimastreik am 29.11.2019

Das von der Bundesregierung beschlossene Maßnahmenpaket ist bei Weitem nicht ausreichend, um die Erderhitzung auf 1,5 Grad zu begrenzen und eine Klimakatastrophe zu verhindern.Selbst die wenig ambitionierten Klimaziele der Regierung können mit diesem mutlosen und sozial ungerechten Maßnahmenpäckchen nicht erreicht werden. Deshalb unterstützen die Olchinger GRÜNEN den Aufruf „Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!“ und tragen unseren Protest kurz vor der Weltklimakonferenz in Madrid gemeinsam mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis und #FridaysForFuture am kommenden Freitag, 29. November auf die Straße: Kohleausstieg 2025, sofortiger und wirksamer CO2-Preis für den Verkehrs-und Wärmesektor.

„Das bayerische 10H-Abstandsgesetz für Windkraftanlagen muss endlich gestrichen werden, um den abgewürgten Ausbau der Windkraft wieder voranzubringen. Denn die beiden Windmühlen in unserem Landkreis laufen erfolgreich, liegen mit ihren Erträgen über den Prognosewerten und Beschwerden sind nicht vernehmbar“, so Fraktionsvorsitzende Ingrid Jaschke. Wir fordern: Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit gehören zusammen, die Energiewende muss sozial gestaltet werden.„Bürgerinnen und Bürger müssen die Energiewende vor Ort mitgestalten können“ fordert Michael Maier, Sprecher des Ortsverbands und Bürgermeisterkandidat der Olchinger GRÜNEN.

Der Preis für Strom aus 100% erneuerbaren Quellen sowie klimafreundliches Wohnen müssen für alle bezahlbar sein. Bundesweit sind laut Aktionsbündnis aktuell in 460 Städten und Gemeinden Klimastreiks geplant, im Landkreis FFB in Fürstenfeldbruck und in Germering.

Fürstenfeldbruck ab 11.20 Uhr am Bahnhof

Germering ab 10.30 Uhr am Marktplatz vor der Stadtbibliothek

Veröffentlicht unter Olching, Politik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Krippenweg in der Olchinger Innenstadt in der Vorweihnachtszeit

Durch Olching zu flanieren ist besonders zur Weihnachtszeit ein echtes Erlebnis. In über 30 Schaufenstern gibt es kleine und große, alte und moderne Krippen zu bestaunen, die liebevoll in Szene gesetzt sind. Jedes der wertvollen Stücke hat ganz eigene, individuelle Geschichten und werden Jahr für Jahr mit viel Herzblut ausgestellt.

Dabei kann man sich seit diesem Jahr ganz ursprünglich von den Sternen, die vor den Fenstern positioniert sind, leiten lassen und mit der ganzen Familie eine adventliche Krippen-Tour absolvieren.

Ein genauer Blick in die Szenerien lohnt sich dabei, denn in den Krippen sind kleine Geschichten, Fakten und Anekdoten versteckt. Wer alle Fragen dazu im Flyer richtig beantwortet, kann nach Einwurf des Quizzettelchens bis spätestens 06.01.2020 automatisch an der Verlosung von insgesamt drei MeinOlching-Gutscheinen im Wert von je 20,- Euro teilnehmen. Mehr unter MeinOlching.bayern !

Veröffentlicht unter Gewerbe, Stadtmarketing, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Erfolgreiches Kammerkonzert in Olching

Unter dem Titel „Musikalische Schatzkiste“ veranstaltete 3klang in Olching zum dritten Male ein Kammerkonzert der besonderen Art: Werke bekannter und bedeutender Komponisten, die nicht ständig auf dem Programmplan der Rundfunkanstalten oder großer Konzertveranstalter stehen, werden ausgewählt und dem interessierten Publikum musikalisch und mit fackundiger Moderation vorgestellt.

Christina Kudym, studierte Cellistin, erfahrende Kammer- und Orchestermusikerin, Musikpädagogin und Mitarbeiterin in der Geschäftsführung bei 3klang, hat die besondere Gabe, interessante, zum Teil vergessene Werke aufzuspüren und mit engagierten Musikerinnen auf die Bühne zu bringen!

Am vergangenen Samstag erklang zur Eröffnung des Abends von Astor Piazzolla „Invierno Porteno“ aus „Las Cuatro Estaciones Portenas“ in der klassischen Triobesetzung Violine, Violoncello und Klavier mit den Interpretinnen Maria Winter, Christina Kudym und Nora Pinter. Inspiriert von Tango und südamerikanischen Klängen, dazu ein perfektes Zusammenspiel – dies zeichnete die ausführenden Musikerinnen aus. Darauf folgte das einzige Streichquartett des italienischen Opernkomponisten Giacomo Puccini „I Crisantemi“ aus dem Jahre 1890. Das Jugendwerk Puccinis ließ den Streichern Raum für satten Klang und musikalische Gestaltung. Dabei gesellten sich Claudia Bahr an der Violine sowie Elisabeth Krauß an der Viola zu den Streicherinnen. Das Trio g-moll (op. 63) von Carl Maria von Weber verdankt die Musikwelt dem Umstand, dass Weber dieses Werk für einen guten Freund, der ein ansehnlicher Flötist war, komponierte. Das Ensemble mit der Flötistin Christine Song – mit weichem, angenehmen Ton – Christina Kudym am Cello sowie der engagierten und routinierten Pianistin Nora Pinter. Die Pianistin meisterte das anspruchsvolle Programm souverän, glänzte an technischen Stellen ebenso wie bei inniglichen und romantischen Stellen wie in „Schäfers Klage“ (der 3. Satz des Trios) inspiriert von einem Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe.

Christina Kudym spielte nicht nur bei allen Programmpunkten den Cellopart sondern moderierte auch mit großer Fachkenntnis die musikgeschichtlichen Details mit großer Freude und gewann so die Sympathie des Publikums! Im zweiten Teil des Abends stellten die Musikerinnen das Klavierquartett a-moll aus dem Jahre 1876 von Gustav Mahler vor. Hier erahnte man bereits die Größe des zukünftigen Sinfonikers Mahler: Akkordklänge, große Bögen und wechselnde Stimmungen, alles andere als ein Jugendwerk. Den Höhepunkt und gleichzeitig das Abschlusswerk präsentierten die Musikerinnen mit dem Sextett des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis. Das Werk des bekanntesten Nationalkomponisten Griechenlands erinnerte an die Entstehungszeit während des griechischen Bürgerkriegs im Jahre 1947. Theodorakis war und ist noch immer auch ein politischer Künstler, des in seinem Sextett für Flöte, Streichquartett und Klavier die Brutalität des Krieges, die Sehnsucht nach Frieden aber auch griechischen Lebenswille und -freude ergreifend darzustellen vermochte.

Großer Applaus nach einem gelungenen Kammermusikabend im erstaunlich gut besuchten KOM! Die Musikerinnen bedankten sich beim Publikum mit dem 2. Satz „Allegro vivace“ aus dem zuvor gespielten Sextett. – Eine Fortsetzung der erfolgreichen Reihe „Musikalische Schatzkiste“ ist für das nächste Jahr geplant!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vereine | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Olchinger Adventskonzert mit 3klang-Ensembles

Olchinger Adventskonzert mit Ensembles und Gruppen von 3klang im KOM, Gretl-Bauer-Saal

Seit bereits 20 Jahren veranstaltet 3klang – die Schule für Musik – in Olching das traditionelle Olchinger Adventskonzert mit adventlicher und zur Jahreszeit passender Musik für Gruppen und Ensembles.

Am 1. Adventssonntag 1.12. um 16 Uhr laden die Musikerinnen und Musiker von 3klang wieder in das KOM ein! In diesem Jahr wirken mit: Blockflöten, Blechbläser, Gitarrenensemble, Veehharfen, Vokalensemble, Chor und weitere Gruppen. Gedichte und kleine Texte erfreuen die Zuhörer zwischen den musikalischen Beiträgen.

Der Eintritt ist!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar