Semesterstart der vhs Olching mit neuem Programm – Anmeldungen laufen –

 

 

Hinter uns liegt ein Jahr mit vielen Herausforderungen. Vor uns liegen Monate, für die wir nicht vorhersagen können, wie sich die Lage durch die Pandemie in unserer Gesellschaft insgesamt, aber auch im Blick auf die Angebote der Erwachsenenbildung entwickeln wird. Trotz aller Verunsicherung – oder gerade deswegen – wollen wir einfach tun. Der Pandemie-Müdigkeit treten wir mit neuen Ideen und einem abwechslungsreichen Programm entgegen. Machen Sie einfach mit. Die meisten Angebote sind als Präsenzveranstaltungen geplant, einzelne von vornherein als online-Veranstaltung via Zoom konzipiert. Sollten Treffen in Präsenz kurzfristig nicht möglich sein, stellen wir auf „online“ um – auch damit haben wir gute Erfahrungen gemacht.

In den vergangenen Monaten haben wir eine technische Infrastruktur aufgebaut, technische Hilfen und Fortbildungen für unsere Kursleitungen umgesetzt und unseren Nutzer:innen Veranstaltungen angeboten – zum Schnuppern und als Experimentierfeld.

Auch wenn wir froh sind, dass wieder Präsenzkurse stattfinden, wird digitales Lernen auch weiter zur vhs dazugehören – über die Pandemie hinaus. Erwachsenenbildung auf ganzer Linie: Wir lernen täglich mehr und werden auch im Digitalen besser. Noch einen schönen Spät-Sommer und anregende Stunden in unserer Volkshochschule! Bitte beachten Sie dazu stets die Hygienebedingungen, die Sie wie immer aktualisiert auf unserer Webseite finden.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Herbst-/Winterprogramms liegt auf „Russland“. Wir beleuchten das Thema auf ganz vielfältige Weise und aus den unterschiedlichsten Perspektiven und versuchen Einblicke in die Seele des bekannten und doch so geheimnisvollen Landes zu geben. Dazu gibt es im Zusammenhang mit 1.700 Jahre jüdisches Leben noch das ein oder andere Schmankerl wie eine Lesung mit Uwe Selbmann im KOM Olching oder Spaziergänge, die jüdisches wie auch russisches Leben in München aufzeigen. Das und noch viel mehr erfahren Sie in unserem bunten und anregenden Programm, das ab sofort druckfrisch vorliegt und wie immer vom Amperkurier im Stadtgebiet an alle Olchinger Haushalter verteilt und auch an präsenten Stellen ausgelegt wird. Wir freuen uns, über 100 Seiten voller spannender Seminare, Führungen und Veranstaltungen präsentieren zu können. Und ja, auch 100 Seiten voller Hoffnung, das die Pandemie soweit Geschichte sein wird, dass die VHS wieder das sein darf, was sie vorher war. Eine Einrichtung nicht nur digital, sondern vor allem vor Ort und in Präsenz für Bildung, Gespräche, Gesundheit und neue Anregungen.

Anke Velasquez
Geschäftsleitung,

Fachbereich Gesellschaft & Kultur

 Sie bestellen bei Amazon – wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

 Folge uns auf Facebook oder Instagram

Bitte melden Sie sich für unseren Newsletter an, um immer aktuelle Informationen zu erhalten!

 Schützen Sie unsere Umwelt:

Sie sparen pro Seite ca. 400ml Wasser, 2g CO2 und 21g Holz, drucken Sie daher bitte nur, wenn es wirklich notwendig ist.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.