Pressebericht PI Olching vom 07.09.2021

 

Gernlinden, Lkr. FFB, 06.09.2021

Radfahrer beim Wenden übersehen

Am 06.09.2021, gg. 10.45 Uhr, fuhr ein 58jähriger Fürstenfeldbrucker mit einem Kleintransporter auf der Ganghofer Straße in Richtung Ortsmitte. Zum Wenden fuhr er vorwärts in eine Grundstückeinfahrt und setzte dann rückwärts auf die Ganghofer Straße zurück. Dabei übersah er eine 43jährige Radfahrerin aus Olching die den Radweg benutzte. Diese stürzte bei dem folgenden Zusammenstoß und zog sich leichte Verletzungen zu.

Gröbenzell, Lkr. FFB, 04./06.09.2021

Fenster und Gartenzaun beschädigt

In der Zeit vom Samstag, den 04.09.2021, 14.30 Uhr, bis Montag, 06.09.2021, 08.00 Uhr, wurde das Fenster eines Geschäftes in der Gröbenzeller Friedenstraße mittels eines Steinwurfs und ein angrenzender Zaun beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 800 Euro. Die Polizeiinspektion Olching bittet um sachdienliche Hinweise unter der 08142/2930.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

 Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.