Pressebericht PoIizeiinspektion Olching vom 22.09.2022

 

Olching; Lkr. Fürstenfeldbruck; 22.09.2022

Verletzte bei Auffahrunfall

Am 21.09.2022, befuhr ein 59jähriger Eichenauer gegen 19.00 Uhr in Olching die Johann-G.-Gutenberg-Straße und wollte an der Ampel nach links Richtung Eichenau abbiegen. Ein hinter ihm fahrender 63jähriger Münchner unterschätze den Abstand und fuhr auf den Pkw des Eichenaus auf. Beide Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 17.000 Euro.

Olching; Lkr. Fürstenfeldbruck; 22.09.2022

Leicht verletzt bei Unfall

Wurde ein 40jähriger Olchinger als ihm ein 18jähriger von hinten auffuhr. Verkehrsbedingt musste der 40jährige in der Schloßstraße in Olching anhalten. Dies übersah der 18jährige und es kam zu einem Auffahrunfall. Der Sachschaden beläuft sich auf 4.000 Euro.

 Jürgen Dost

Polizeihauptmeister

Polizeiinspektion Olching

Jugendverkehrserzieher

Bahnhofstraße 18 . 82140 Olching

Tel: 08142 293-152 . Fax: 08142 293-109

E-Mail: pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.