Faire Woche 2022 in Olching

 

Faire Woche 2022 in Olching

Wie jedes Jahr beteiligt sich die Fairtrade-Stadt Olching vom 16. bis 30. September an der bundesweiten fairen Woche. Unter dem Motto „Fair steht dir“ wird über die Ungerechtigkeiten in der weltweiten Textilptoduktion informiert.

Unter dem Thema „Fast Fashion – Slow Fashion“ findet im KOM (Hauptstraße 68, 82140 Olching) am 28.09.2022  um 18:30 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. Nina Heinz arbeitet als Beraterin in der Entwicklungszusammenarbeit. Sie gründete eine Modemanufaktur in Togo und Mali. Dort entwerfen Schneiderinnen und Schneider interkulturelle Mode. Organisiert wird dies vom Fairen-Weltladen Olching.

Eine Markenjeans für über 100 Euro wird in einem Entwicklungsland für  6 Euro hergestellt. Die Schneiderinnen arbeiten teilweisen für unter 20 Euro  Lohn im Monat. Würden die europäischen Verbraucher nur zwei Euro, pro Jeans, mehr bezahlen, könnte sich der Lohn der Näherinnen verdoppeln.

 

Darum werden in der Fairen Woche auch Unterschriften für das EU-Lieferkettengesetz gesammelt. Listen liegen in Fair-Weltladen aus.  Damit auch der Magen etwas hat, gibt es dort einige faire Verköstigungen.

Bild: Nähschule in Yalusaka im Kongo, ein Projekt des Afrika Teams der Kolpingfamilie Olching

Dieser Beitrag wurde unter Kirche, Umwelt, Vereine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.