Olchinger Minigolf Sport Klub e.V.: Einzug ins Finale

Im Halbfinale hatten es die Minigolfer vom Olchinger Minigolf Sport Klub Anfang September 2020 mit dem 1. Münchner Minigolf Club auf deren Anlage in Karlsfeld zu tun.

Die Olchinger Mannschaft:
Chiana Saft, Tobias Schwarz, Roland Kalka, Julian Wiesinger mit den Betreuerinnen Tanja Koziol und Tina Trinkl

Gespielt wurde wieder in 2er Gruppen, sodass bei den 4 Spielerpaarungen insgesamt 4 Punkte erreicht werden konnten.

In der Besetzung Chiana Saft, die in der ersten Runde 19 Schläge brauchte (d.h. 17 Asse und eine 2 auf den insgesamt 18 Bahnen) und damit einen neuen Platzrekord aufstellte, Tobias Schwarz, der für drei Runden insgesamt 70 Schläge brauchte, Julian Wiesinger und Roland Kalka, die auch ihre Gegner im Griff hatten.

Mit einem souveränen 4:0 Sieg haben die Olchinger den Einzug ins Finale, das in Höchberg/Unterfranken stattfindet, geschafft.

Dieser Beitrag wurde unter Vereine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.