Olchinger Innenstadtlinie 831 ab 10.01.2022 auch mit Frühfahrten

​Nach Inbetriebnahme der neuen innerstädtischen MVV-Regionalbus-Linie 831 (Olching, Frühlingstraße – Olching (S) – Schwaigfeld – Olchinger See) am 12.12.2021 erreichten die Stadt Olching Wünsche und Hinweise von Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die die Linie nicht nur als City-Bus nutzen wollen, sondern beispielsweise auch für die frühmorgendliche Fahrt an den Arbeitsplatz, den Bahnhof oder die Schule.

Die Stadt Olching beauftragte daraufhin umgehend Planungen für die möglichst kurzfristige Umsetzung eines früheren Betriebsbeginns. Zusammen mit demLandratsamt, dem MVV und dem beauftragten Verkehrsunternehmen Demmelmair konnte die gewünschte Fahrplanerweiterung erfreulicherweise schnell und unbürokratisch umgesetzt werden:

Gleich nach den Weihnachtsferien, ab Montag, 10.01.2022 wird der Fahrplan der MVV-Regionalbus-Linie 831 im Olchinger Norden um sieben Frühfahrten ab 6.18 Uhr (20-Minutentakt) erweitert. Für diese sieben Frühfahrten führt der 831 nicht die komplette Linienführung ab, sondern nur den nördlichen Teil seiner Route, und zwar die Haltestellen Olchinger See, Neufeldstraße, Ludwigstraße, Wittelsbacher Allee, Ferdinandstraße, Im Schwaigfeld, Daxerstraße und Olching Bahnhof, so dass PendlerInnen, SchülerInnen und Studierende frühmorgens noch schneller an den Bahnhof gelangen können.

Der 831 erfüllt damit frühmorgens eine wichtige Zubringerfunktion für SchülerInnen und Pendler aus dem Bereich Schwaigfeld zur S-Bahn. Der restliche Teil der Linie wird morgens bereits von den Linien 860 und 843 abgedeckt.

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.