Olchinger Bundesliga-Minigolfer starten schwach in neue Saison

Moritz Fingerle Andrea Becher Christian Wamboldt Christiane Wamboldt Andreas Ziegler Tobias Schwarz Silvia Heublein Johann Pscherer

Die Vereinsmannschaft des MSK Olching startete letztes Wochenende in Neutraubling  als Aufsteiger in die 2. Bundesliga in die Saison..

Trotz bestem Minigolfwetter machte sie gleich mit dem schärferen Wind in der 2. Liga Bekanntschaft

Die ersten beiden Runden bot das Team eine sehr gute geschlossene Leistung und war zur Halbzeit auf dem überraschenden dritten Platz. Jedoch konnte ab der dritten Runde kein Spieler mehr sein Potenzial abrufen, weshalb die Mannschaft in den letzten beiden Runden auf den fünften und letzten Platz durchgereicht wurde.

Am 29.04. findet der nächste Spieltag auf der heimischen Betonanlage statt.  Um sich aus der Abstiegsregion der Tabelle zu entfernen, muss sich das Team erheblich steigern und vier konstant gute Runden abliefern um kräftig Punkte zu sammeln.

Tabelle nach ersten Spieltag

 

Singen 8 Punkte             603 Schlag

  1. Neutraubling 6 Punkte             610 Schlag
  2. Heilbronn 4 Punkte             612 Schlag
  3. Ingolstadt 2 Punkte             624 Schlag
  4. Olching 0 Punkte             632 Schlag
Dieser Beitrag wurde unter Vereine abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.