Olching – katholische Kirche – Konzert – Lesung – Termin 10. Oktober

„Gott … in Wort und Klang“

Erneut bietet der Pfarrverband Esting-Olching eine Lesung von Bibeltexten und Gedichten sowie dazu ausgewählte Orgelimprovisationen:  Am Sonntag, den 10. Oktober, um 19 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul, Olching. Ausführende sind Diakon Wolfgang Baldes, BR-Rundfunksprecher Christopher Mann und der Organist Wolfgang Mann.

Unter dem Motto „Gott … in Wort und Klang“ folgt sechs Mal auf eine kurze Bibel-Lesung ein Gedicht. In den Texten von Gottfried Benn, Friedrich Nietzsche, Paul Celan, Rainer Maria Rilke und Horst Saul scheint Gott auf – als Zitat, als Herausforderung, als tragender Grund oder Lebensquelle. Nach jedem Gedicht improvisiert Wolfgang Mann auf der Orgel. Auch Bob Dylan hat biblische Motive in seine Songs aufgenommen. Der Text eines Dylan-Songs wird vorgetragen, es folgt eine Improvisation. Seinen Abschluss findet der Abend mit einem anderen „Dreiklang“: Auf einen Bibeltext folgt ein Gebet des im April verstorbenen Theologen Hans Küng. Musikalisch antwortet Wolfgang Mann mit einem Präludium von Johann Sebastian Bach.

Der Eintritt ist frei. Die Zahl der Plätze ist auf ca. 90 begrenzt. Beim Betreten der Kirche müssen sich die Besuchenden registrieren lassen und einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Pfarrbüro: Pfarrstr. 8, 82140 Olching

Büro Baldes: Pfarrstr. 12, 82140 Olching

Tel. Büro Baldes: 08142 / 506 60 40

Dieser Beitrag wurde unter Kirche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.