Stefan Eibl Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Olching „Anpacken für Olching“

Mit dem Unternehmer Stefan Eibl nominierten die Freien Wähler Olching einen eigenen Bürgermeisterkandidaten.

Auf einstimmigen Vorschlag des Vorstands und ohne weitere Gegenvorschläge erhielt Stefan Eibl bis auf eine Gegenstimme und eine Enthaltung alle Stimmen der anwesenden Mitglieder und Anhänger der Freien Wähler Olching (FWO).

Unter dem Motto „Anpacken für Olching“ stellte Stefan Eibl in seiner Vorstellungsrede seine Schwerpunkte vor allem in den Bereichen Bildung, Vernetzung der Generationen, ehrenamtliches Engagement, Energie und Verkehr. In seiner Rede betonte der 43-jährige Politikwissenschaftler, der selbst eine siebenjährige Tochter hat und mit seiner Familie in Neu-Esting wohnt, dass für ihn schon seit seiner Jugend „Anpacken“ Ehrensache ist: Erfahrungen konnte er in verschiedenen Organisationen und Vereinen sammeln – zum Beispiel in der Evangelischen Jugend, bei der Betreuung internationaler Austauschprogramme und bei der Umsetzung verschiedener Umweltprojekte. In Olching ist der beruflich selbstständige Unternehmer seit Jahren in der Elternbeiratsarbeit und im Vorstand des Ringspielplatzes tätig.

Stefan Eibl ist überzeugt, dass Teamarbeit, Transparenz und sachorienterte Entscheidungsfindung die Grundlagen für eine erfolgreiche und mutige Stadtpolitik sind.

Dieser Beitrag wurde unter Kommunalwahl 2020, Olching, Politik, Rathaus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.