CORONA: Schließung der Schulen sowie der Kitas in Olching

Ab Montag, den 16. März 2020, bis zum Ende der Osterferien am Sonntag, den 19. April 2020, bleiben auf Antrag der Staatsregierung sämtliche Schulen wie auch Kindertageseinrichtungen in der Stadt Olching geschlossen.

Die Stadt Olching wird in ihren Einrichtungen Notgruppen für Kinder von Eltern, die beide in systemkritischen Berufen tätig sind, zur Verfügung stellen. Eltern, deren Kinder nicht-städtische Einrichtungen besuchen, wenden sich bezüglich möglicher Notgruppen bitte aktuell direkt an die Träger der jeweiligen Einrichtungen.

Zu den systemkritischen Berufen zählen nach aktuellem Stand insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung).
Um diese Betreuung in Anspruch nehmen zu können, sind wir gehalten einen schriftlichen Nachweis des Arbeitsgebers einzufordern. Um das schnell und möglichst unbürokratisch zu lösen, senden Sie diesen bitte an die Email-Adresse: Bescheinigung-Notbetreuung@olching.de. Die Notbetreuung von jeweils 8 bis 16 Uhr tritt ab Mittwoch, den 18. März 2020, in Kraft. Die Stadt Olching benötigt den Schließtag am Dienstag zur Prüfung der Bescheinigungen, Evaluierung des Bedarfs sowie der Organisation, um für alle Beteiligten eine möglichst gute Lösung anbieten zu können.

Fragen rund um das Thema Betreuung richten Sie bitte schriftlich mit Angabe Ihrer Telefonnummer an folgende Adresse: Kita-Hotline@olching.de. Die Stadt Olching bittet um Verständnis, dass es aufgrund der Vielzahl an Anfragen zu Wartezeiten kommen kann. Wir tun unser Möglichstes.

Die Möglichkeit zur Gebührenrückerstattung auf Antrag wird selbstverständlich im Nachgang gegeben sein.

Das Hallenbad der Stadt Olching ist ebenfalls im Zeitraum von Montag, den 16. März 2020, bis Sonntag, den 19. April 2020, geschlossen. Der Estinger Treff, der Familienstützung sowie die soziale Beratung im Haus der Begegnung bleiben bis auf weiteres grundsätzlich geöffnet für Beratungen. Sämtliche Veranstaltungen hingegen entfallen. Ebenso findet der offene Betrieb im Jugendzentrum JUZ im genannten Zeitraum nicht statt. Das Personal steht aber nach wie vor zur Beratung zur Verfügung und kann über die bekannten Kanäle ganz regulär kontaktiert werden. Die städtischen Büchereien in Esting und Olching bleiben aktuell geöffnet, genauso wie die städtischen Turnhallen. Den Vereinen steht es aber natürlich frei, Trainingseinheiten abzusagen. Bitte erkundigen Sie sich bei den betreffenden Vereinen und Veranstaltern.

Für Regelungen die Schulkinder betreffend müssen wir Sie aktuell an das Schulamt FFB (www.schulamt-ffb.de) sowie das Kultusministerium (www.km.bayern.de) verweisen.

Die Stadt Olching bedauert die erheblichen Unannehmlichkeiten und Problemlagen, die für Sie durch die staatlichen Maßnahmen entstehen, bittet aber angesichts der Gesamtsituation um Ihr Verständnis.

Abschließend bittet die Stadt Olching sich regelmäßig über die städtische Homepage www.olching.de über den aktuellen Stand zu informieren, da sich Informationsstände täglich ändern können.

 

Dieser Beitrag wurde unter Olching, Politik, Rathaus abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.