Abschied vom Kindergarten

Bürgermeister Andreas Magg, Dr. Judith Müller, Angelika Neumüller, Gerlinde Landersdorfer, Pfr. Josef Steindlmüller (v. links)

Gerlinde Landersdorfer, die langjährige Leiterin des Kindergartens St. Peter und Paul in Olching, wird am 1. September in den Ruhestand eintreten. Mit ihr geht Angelika Neumüller nach 47-jähriger Tätigkeit im Pfarrkindergarten in Rente.

In einem Familiengottesdienst mit den Kindergartenkindern fand die offizielle Verabschiedung der beiden Erzieherinnen statt. Pfarrer Josef Steindlmüller dankte den Beiden im Namen der Pfarrei für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Sorge für die Kinder. Von Seiten der Stadt überbrachte Bürgermeister Andreas Magg den Dank und ein Präsent. Als weiterer Ehrengast war die ehemalige Pfarrbeauftragte Dr. Judith Müller gekommen, von der Gerlinde Landersdorfer 2003 eingestellt wurde.

Im Anschluss an den Gottesdienst ließen die Kinder des Kindergartens bunte Luftballons mit guten Wünschen in den Himmel steigen. Beim gemeinsamen Sektempfang in der Bibliothek reihten sich auch zahlreiche Ehemalige in die Schar der Gratulanten ein.

Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.