Vortrag des St. Vinzentiusvereins im Pfarrheim St. Peter und Paul Olching

Balsam für die Seele
Wege der Psychotherapie
Vortrag des St. Vinzentiusvereins

 Der St. Vinzentiusverein Olching lädt ein zu einem Vortrag am Samstag, den 5. März 2016, um 15 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul, Pfarrstr. 12, Olching: Dr. phil. Petra Schön, Eichenau, erzählt lebensnah, was Psychotherapie eigentlich ist und wie Psychotherapie bei Sorgen, Ängsten, Einsamkeit, Konflikten, aber auch bei Krankheitsbewältigung, Lebenskrisen und Trauer helfen kann. Sie stellt die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten vor und beschreibt, wie eine Therapie konkret ausschauen kann.

Dr. Schön verfolgt das Ziel, Vorurteile abzubauen und Zugänge zu eröffnen: Denn wer sich auf den therapeutischen Weg macht, um sich selber, auch in seinen Beziehungen zu anderen Menschen, besser kennen zu lernen und sich zu einem ganzheitlich-gesunden Menschen zu entwickeln, der verdient Respekt.

Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro. Frei ist er für Mitglieder des Vereins, MitarbeiterInnen des Sozialdienstes Olching, der Nachbarschaftshilfe, des Laurentiushauses, des BRK-Seniorenwohnens und des Besuchsdienstes. Im Anschluss an den Vortrag findet die Jahreshauptversammlung des St. Vinzentiusvereins statt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Kirche, Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.