vhs Olching: Studium Generale und Auftaktveranstaltung im KOM

Lebenslanges Lernen hält uns jung und: „Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen“ (Albert Einstein). Dies fasst die Grundidee des Studium Generale bestens zusammen – ein Bildungsangebot der vhs für alle, die sich einen Überblick über das Wissen unserer Zeit verschaffen wollen und sich geistige Impulse versprechen. Neu in diesem Semester sind die Reihen:

Natur & Kultur – vhs for future – womit die vhs Olching aus verschiedensten Perspektiven die Natur und ihren Wandel wie auch die tiefgreifende Wechselwirkung zwischen ihr und der menschlichen Kultur betrachtet. Abgerundet wird dies mit einer Filmdokumentation und dem Wagnis eines öko-sozialen Spaziergangs durch München.

und

Kamingespräche zur Demokratie – Wir nehmen Demokratie stets einfach als etwas Selbstverständliches, dabei steht diese gerade jetzt vor großen Herausforderungen. Mit den „Kamingesprächen“ haben wir eine Plattform entwickelt, uns dieser Lebensform aus verschiedener Sicht mit hochkarätigen Referenten zu nähern. Dabei gehen wir auf eine historische Reise und betrachten Demokratie aus der Sicht Platons; geben Einblick in das Leben von Korbinian Aigner – einer außerordentlichen Persönlichkeit der bayerischen Zeitgeschichte -; diskutieren über die Funktion von Bildung und der Aufgabe von Bildungseinrichtungen. Weitere Einblicke zur (Erb-)Monarchie mit dem Honorarkonsul von Belgien schließen einen Bogen zum Verhältnis von Demokratie und abstrakter Kunst, der Rolle eines „Jazzdirigenten“ bis zur wackelnden Demokratie in Lateinamerika und einer raumfassenden Bildungsarbeit in Afrika und machen Lust auf eine Tour zu demokratischen Orten der Stadt unter dem Motto „Wir regieren uns selbst, oder?“ Zum Abschluss dieser Reihe lädt die Erlebnisbücherei Olching gemeinsam mit der vhs Olching zur Lesung „Die Tochter des Zauberers“ – Erika Mann und ihre Flucht ins Leben – mit der Autorin Heidi Rehn ins KOM ein.

Dieser Beitrag wurde unter Olching, Veranstaltungen, Vereine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.