Stadtradeln: Olchinger GRÜNE laden zum Mitradeln ein

Stadtradeln, eine Aktion des Klima-Bündnis, möchte dazu motivieren, möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Damit noch mehr Menschen dauerhaft vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es eine Radinfrastruktur, auf der sie sicher und schnell ans Ziel kommen. Darüber hinaus fördert Fahrradfahren die Gesundheit und macht Spaß.

Deshalb laden Stadtratsmitglieder der GRÜNEN im Aktionszeitraum (vom 13.06 bis 03.07.2021) zu 3 geführten Radltouren ein:

Tour 1 – eine Feierabendtour mit Stadtrat Michael Kircher startet am Freitag, den 18. Juni um 17.00 Uhr. Ausgangs- und Treffpunkt ist beim Radlgeschäft Lacherbauer, Dachauer Str. 55 in Neu-Esting. Von dort geht es Richtung Palsweis und Lauterbach durch das schöne Dachauer Hügelland, eine Einkehrmöglichkeit besteht im Biergarten in Maisach. Angesetzt sind für 25 km bei rund 120 m Höhendifferenz gute 1,5 Stunden Fahrtzeit.

Tour 2 – am Samstag, den 26. Juni um 15.30 Uhr lädt Stadträtin und 3. Bürgermeisterin Dr. Ingrid Jaschke zu einer „Fahrt ins Blaue“ ein. Ausgangs- und Treffpunkt ist der Nöscherplatz bei der Kirche in Olching.
Gefahren wird in moderatem Tempo, die Strecke wird 35 bis maximal 40 km betragen, Einkehrmöglichkeit in einem Biergarten ist vorgesehen.

Tour 3 – eine Feierabendtour am Freitag, den 2. Juli um17.00 Uhr mit Stadträtin und 3. Bürgermeisterin Dr. Ingrid Jaschke steht unter dem Motto „Radeln und Kneippen“ im Olchinger Umland.
Ausgangspunkt und Treffpunkt ist ebenfalls am Nöscherplatz bei der Olchinger Kirche. Die Strecke von ca. 25 km wird in moderatem Tempo gefahren. Eine kurze Pause zum Kneippen ist eingeplant; ein Biergartenbesuch zum Abschluss optional.

Die Touren werden nur bei trockener Witterung durchgeführt. Angesprochen sind Jugendliche und Erwachsene; die Teilnahme erfolgt auf eignes Risiko und Haftung. Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen (Einkehr!). Die im Rahmen der Touren gefahrenen Kilometer können gerne dem Team „GRÜNE radeln“ gutgeschrieben werden; Mitglieder anderer Teams können sie aber auch ihrem Team zuschlagen.

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.