Stadt Olching: Änderung Haltverbotsregelung auf Höhe des Gymnasiums

Auf Anregung von Anwohnern aus der Feursstraße wird in den nächsten Tagen die Haltverbotsregelung auf Höhe des Gymnasiums geändert

Zunächst wird entlang der Reihenhäuser das im Kreuzungsbereich zur Georgenstraße bereits bestehende Haltverbot bis Höhe Haus 57/59 verlängert. Um sicherzustellen, dass die Freigabe der Parkmöglichkeiten entlang des Sportplatzes nicht zu Gefährdungen durch Engstellen aufgrund noch parkender Fahrzeuge vor den Häusern führt, wird die Entfernung des Haltverbotes entlang der südlichen Fahrbahnseite etwas zeitverzögert erfolgen. Voraussichtlich Anfang der kommenden Woche wird hier auf einer Länge von etwa 100 m das Parken zugelassen.

Damit alles reibungslos läuft, ersucht die Stadt Olching alle Halter ihre Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen.

Dieser Beitrag wurde unter Olching, Rathaus abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.