Seit 25 Jahren aktiv für den fairen Handel.

Seit 25 Jahren verkauft das FairStand-Team Waren aus fairer Produktion vor den Gottesdiensten der katholischen Kirche in St. Elisabeth in Esting. Seit letztem Jahr gibt es auch in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Olching ein FairStand-Team. Die Gewinne gehen in ein Projekt für Aidswaisen in Burundi.

25 Jahre Fairer Handel musste gebührend gefeiert werden. Stadträtin Maria Hartl, die am Donnerstag zur zweiten Bürgermeisterin gewählt wurde, kam, um zu gratulieren. Sie würdigte, dass sich das FairStand-Team seit so langer Zeit für die Menschen in Afrika engagiert. Sie wünschte viel Erfolg für die nächsten 25 Jahre.

Das Bild zeigt Peter Wehrle, (Steuerungsgruppe Fairtradestadt Olching), Gabriele Franke (Gemeindereferentin Pfarrverband Esting-Olching), Maria Hartl (2.Bürgermeisterin), Barbara Trinkl (Organisationsleitung FairStand-Team), Barbara Rüffer und Petra Dörflinger (FairStand-Team). Nicht im Bild: Johanna Trinkl und Marisa Skorianz (FairStand-Team)

Dieser Beitrag wurde unter Vereine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.