Schafkopf-Turnier der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach

v.l.n.r.
Andi Fischer, Spiel-Leiter
August Dundalek, 3. Platz
Lydia Sammer, Siegerin
Josef Reitinger, 2. Platz
Robert Meier, Vorsitzender FF Geiselbullach
Markus Schnell, Kassier FF Geiselbullach

Beim diesjährigen Schafkopf-Turnier der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach machten sich 84 schafkopfbegeisterte Spielerinnen und Spieler an 21 Tischen Hoffnungen auf die vielen Preise, die ausgelobt waren.
Das Turnier scheint ein gutes Pflaster für Frauen zu sein, denn zum zweiten Mal hintereinander konnte eine der wenigen Turnier-Teilnehmerinnen sämtliche Männer hinter sich lassen und den Hauptpreis in Höhe von 100 € als Siegerin in Empfang nehmen.

Es gewann Frau Lydia Sammer aus Esting vor Josef Reitinger und August Dundalek.

 
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.