Harfenkonzert zum Jahresbeginn ein voller Erfolg

Auf Einladung von Älter werden in Olching e.V. gastierte am Sonntag, dem 21. Januar 2018 um 16 Uhr ein Ensemble aus dreizehn Schülerinnen und Schülern  der Münchner Harfenistin Annegret Konrath in der Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (KOM).  Dieses ungewöhnliche Konzert mit zwölf Harfen – sieben großen Konzertharfen und fünf keltischen Harfen –  und begleitendem Schlagzeug stieß auf großes Interesse und füllte den KOM-Saal bis zum letzten Platz. Mit einem Programm u.a. von J. Pachelbels Kanon in D bis zu S. Joblins „Entertainer“,  über Bizets „Carmen“  und drei kleine Stücke von Debussy  waren Werke für Solo, kleiner und großer Besetzung zu hören und wurden mit großem Beifall bedacht.  In der Pause waren die Zuhörer zu einem Glas Prosecco eingeladen und konnten auf den gelungenen Jahresbeginn anstoßen. Für zwei Stunden beste Unterhaltung bedankte sich die 1. Vorsitzende Gerlinde Zachmann mit Blumen und Büchergutscheinen bei den fleißigen Musikerinnen und Musikern und deren engagierte Harfenlehrerin.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.