Pressebericht Polizeiinspektion Olching vom 24.09.2021

 

Gröbenzell, Lkr. FFB, 24.09.2021

Radfahrer übersehen

Am 24.09.2021, gg. 04.45 Uhr, fuhr eine 21jährige Puchheimerin mit ihrem Pkw auf der Lena-Christ-Straße in Richtung Olchinger Straße. An der Kreuzung übersah sie einen von links, auf der bevorrechtigten Olchinger Straße, kommenden 43jährigen Gröbenzeller mit seinem Fahrrad. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte dieser und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 900 Euro.

Olching, Lkr. FFB, 23.09.2021

Auf Motorrad aufgefahren

Am 23.09.2021, gg. 18.25 Uhr, fuhr ein 16jähriger Olchinger mit seinem Leichtkraftrad auf der B 471 in Richtung Dachau. Er verließ diese an der Anschlußstelle  Geiselbullach und wollte nach rechts in die Geiselbullacher Straße einbiegen. Ein 53jähriger Gröbenzeller, der mit seinem Pkw dem Leichtkraftrad folgte, hielt zu wenig Abstand und fuhr auf dieses auf. Dabei kam der 16jährige zu Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Gröbenzell, Lkr. FFB, 23.09.2021

Radfahrer übersehen

Am 23.09.2021, gg. 17.25 Uhr, fuhr ein 69jähriger Gröbenzeller mit einem Pkw auf der Augsburger Straße in Richtung Olching. Als er nach links in die Sudetenstraße abbog übersah er einen 46jährigen Gröbenzeller mit seinem Fahrrad der ihm auf der Augsburger Straße entgegenkam. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte dieser und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2200 Euro.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

 Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.