Pressebericht Polizeiinspektion Olching vom 12.01.2022

Olching, Lkr. FFB, 11.01.2022

Glimmende Zigarettenstummel lösen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei aus

Am 11.01.2022, gg. 14.35 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Olching von der Integrierten Leitstelle über einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Olchinger Hauptstraße in Kenntnis gesetzt. Am Einsatzort angekommen mußten die Polizeibeamten eine Wohnungstür mit Gewalt öffnen. Die Löscharbeiten, glimmende Zigarettenstummel, wurden dann von den Feuerwehren durchgeführt. In der Wohnung war zu diesem Zeitpunkt keine Person.

Das Gebäude mußte kurzzeitig evakuiert werden und die Olchinger Hauptstraße gesperrt. Durch die glimmenden Zigarettenstummel wurde die Wohnung verraucht und die Feuermelder aktiviert. Diese wurden von Beschäftigten einer Arztpraxis gehört, die daraufhin die Leitstelle verständigt hatten. An dem Gebäude entstand kein Schaden, jedoch wird die Wohnung wohl einen neuen Anstrich benötigen. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Den Mieter erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

 Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.