Olchinger Braumanufaktur präsentiert den ersten Olchinger Weihnachtsbierdeckel

Beim diesjährigen Tag des Kunden / Nacht der Kunst vom Gewerbeverband Olching hatte die Olchinger Braumanufaktur bereits im Sommer die Besucherinnen und Besucher mit einem Malwettbewerb dazu aufgerufen, weihnachtliche Motive für einen limitierten Weihnachtsbierdeckel zu erstellen.

Fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten Ihre Entwürfe abgegeben. Das Siegermotiv von einer jungen Teilnehmerin mit weihnachtlicher Nikolausmütze, Geschenk und Schneeflocke setzte sich als Gewinner durch und ziert jetzt den ersten Olchinger Weihnachtsbierdeckel.

Dieser wurde passend am vergangenen Wochenende auf der Eröffnung des Olchinger Christkindlmarktes präsentiert. Sammler und Interessierte finden ihn dort bei einigen Ständen, und können den limitierten Weihnachtsbierdeckel 2017 gerne auch mitnehmen.

Das Bild zeigt die Übergabe des Preises an die junge Gewinnerin des Bierdeckelmalwettbewerbs durch Dr. Guido Amendt und Julius Langosch (Olchinger Braumanufaktur GmbH) sowie Sandra Pfend-Strobel und Rainer Saalfeld (Gewerbeverband Olching)

Dieser Beitrag wurde unter Gewerbe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.