Olching – Katholische Kirche – Offene Kirche – Marktsonntag – Termin 24.10.

„Offene Kirche“  zum Thema Tod startet am Marktsonntag“

„Über den Tod zu reden ist eine der vernünftigsten Arten, um über das Leben zu sprechen“, schrieb der französische Schriftsteller André Malraux. Unter dem Motto „Tot.Endgültig?“  ist die Olchinger Pfarrkirche St. Peter und Paul am Marktsonntag, den  24. Oktober, ab 13 Uhr geöffnet. Gemeindereferentin Gaby Franke und Diakon Wolfgang Baldes haben für die „Offene Kirche“  Stationen mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema Tod und ewiges Leben hergerichtet. Bis zum 7. November haben unter anderem der mexikanische Tag der Toten, das Nein zur Todesstrafe sowie die Themen Trauer und  Bestattungskultur in der Offenen Kirche ihren Platz – ebenso wie eine eigene Gestaltung durch die Besuchenden.  Dabei mag sich zeigen, dass in der Beschäftigung mit dem Thema Tod auch Leben verborgen ist.

Wolfgang Baldes

Diakon im Pfarrverband Esting-Olching

Pfarrbüro: Pfarrstr. 8, 82140 Olching

Büro Baldes: Pfarrstr. 12, 82140 Olching

 

Tel. Büro Baldes: 08142 / 506 60 40

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kirche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.