Mitgliederversammlung der Olchinger SPD mit Vorstandsnachwahlen

Die Olchinger SPD hat ihren Vorstand komplettiert. Wir präsentieren uns nunmehr deutlich jünger und vor allem weiblicher: Fast die Hälfte aller Vorstandsmitglieder sind Frauen.

Nach über einem Jahrzehnt ebenso intensiver wie erfolgreicher Vorstandsarbeit war der bisherige SPD-Vorsitzende Ulrich Steck nach der letzten Kommunalwahl zurückgetreten. In dieser Zeit führte Steck die Olchinger SPD in zwei schwierigen Kommunalwahlkämpfen zu Erfolgen und Ergebnissen, die in der SPD landesweit große Beachtung fanden.

stehen hinten von links: 1. BGM Andreas Magg, Dieter Magg, Fabian Greim, Karl Haschke, Hubert Strauß und Fritz Botzenhardt. Vorne sitzen von links: Michaela Andersch-Steer, Dr. Simone Schrodi, Marianne Meskendahl-Münch und Martina Strauß

Das entgegen dem Bayerntrend überaus erfolgreiche Abschneiden der Olchinger SPD bezeichnete der 1. Bürgermeister Andreas Magg als solides Fundament für die Fortführung der zukunftweisenden städtischen Projekte, die sich im Bau (GS Graßlfing, Großer Berg), im Genehmigungsverfahren (Nöscherplatz) oder im Projektstadium (Paulusgrube) befinden. Insbesondere mit Blick auf die Paulusgrube warnte Magg davor, gefakten Zahlen und falschen Argumenten auf den Leim zu gehen. Als in diesem Zusammenhang geradezu abenteuerlich bezeichnete der SPD-Fraktionsvorsitzende die Vorstellung, ein Projekt wie die Paulusgrube aus eigenen personellen und finanziellen Ressourcen realisieren zu können.

Viel Lob und Dank für seinen unermüdlichen Einsatz und sein Engagement für die SPD erhielt der scheidende Vorsitzende Ulrich Steck insbesondere von seinem bisherigen Stellvertreter Fabian Greim, der in der darauf folgenden Wahl bei eigener Enthaltung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Der erst 21 Jahre junge Fabian Greim ist damit der jüngste SPD-Vorsitzende, der je an der Spitze der Olchinger SPD stand. Dem neugewählten Vorsitzenden stehen mit den Stadträtinnen Michaela Andersch-Steer und Martina Strauß zwei ebenfalls neugewählte stellvertretende Vorsitzende zur Seite.

Karl Haschke (Schriftführer)

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Rathaus, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.