Jugendleistungsprüfung bei der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach

ffw-geiselbullach-27102016Vor wenigen Tagen absolvierten acht jugendliche Feuerwehranwärter der Feuerwehr
Geiselbullach die Jugend-Leistungsprüfung.
Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion
Fürstenfeldbruck galt es, insgesamt zehn Übungen nach vorgegebenen Maßstäben
unter engen Zeitgrenzen zu bewältigen.
Hierzu zählen Einzelaufgaben wie das Anbringen von Feuerwehrknoten und das
Kuppeln von Feuerwehrschläuchen. Hinzu kamen noch theoretische Fragen rund um
den Feuerwehrdienst.
Mehrere Wochen haben sich die jungen Feuerwehrkameraden auf diese Prüfung
vorbereitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:
Alle Teilnehmer haben mit Bravour bestanden.
Im Beisein des 2. Bürgermeisters Robert Meier, den Stadträtinnen Maria Hartl und
Michaela Andersch-Steer und des Stadtrats Manfred Fratton ließ es sich
Kreisbrandrat Hubert Stefan nicht nehmen, die Prüfungsteilnehmer persönlich mit
dem begehrten Jugend-Leistungsabzeichen auszuzeichnen.
Die Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach freut sich mit den jungen Kameraden und ist
stolz auf ihre so schlagkräftige und engagierte Nachwuchs-Mannschaft.

 

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.