Info aus dem Rathaus Olching

Wappen OlchingBettler in Olching

In den letzten Wochen war im Olchinger Stadtgebiet eine verstärkte Präsenz von Bettlern bemerkbar. Insbesondere in der Hauptstraße sowie im Olchinger Bahnhof sind diese anzutreffen. Aber zum Teil gehen sie auch von Tür zu Tür und bitten um Geld oder Essen.

Diese sind jedoch nicht mit Asylbewerbern zu verwechseln, die innerhalb ihrer Unterkunft verpflegt werden und bislang nicht bettelnd angetroffen wurden. Stattdessen handelt es sich hauptsächlich um Rumänen, die organisiert sind und von außerhalb hierher gefahren werden, um zu betteln. Um diese Gruppen nicht zu ermutigen, rät die Polizei davon ab, ihnen Geld oder Essen zu geben.

Da betteln grundsätzlich nicht verboten ist, sind sowohl der Stadtverwaltung wie auch der Polizei die Hände gebunden. Die Polizeibeamten können lediglich die Personalien der Personen überprüfen und aufnehmen. Nichtsdestotrotz sollten Sie achtsam bleiben und sich bei der Polizei melden, falls Sie das Gefühl haben, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung ausspioniert werden.
Rathaus Olching

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.