GEBO Umfrage: Eltern wünschen sich mehrheitlich eine Verbesserung der Ganztagsbetreuung in Olchings Grundschulen

Ausschnitt aus der Umfrage

Direkt zum Ergebnis: hier klicken

94,8% der Kinder, die in einem Kindergarten oder in einer Krippe eingeschrieben sind, sollen nach Wunsch der Eltern auch in der Schule eine Ganztagsbetreuung erhalten. Das hat eine Umfrage ergeben, die der Gesamtelternbeirat Olching (GEBO) im Sommer 2019 in den Kindergärten und Kinderkrippen durchgeführt hat. Mit einer Beteiligung von knapp 36% aller Eltern (469 Kinder) kann die Umfrage als repräsentativ angesehen werden.

Deutlich wurde bei der Umfrage auch, dass den Eltern eine Betreuung 5 Tage die Woche (67%) sowie eine Ferienbetreuung (83,4%) wichtig ist. Bei der Frage der Betreuungsart haben sich die Eltern mehrheitlich für die offene Ganztagesschule ausgesprochen. An Platz zwei und drei Mittagsbetreuung und Hort

Derzeit wird an drei Grundschulen im Stadtgebiet Olching die Mittagsbetreuung und der Hort angeboten, kann aber derzeit nicht bis einschließlich 4ter Klasse in den Grundschulen garantiert werden. Viele Eltern wenden sich daher an GEBO und die Stadt, die ihre berufliche und damit finanzielle Existenz gefährdet sehen, wenn ein Elternteil ihren oder seinen Beruf zugunsten der Betreuung der Kinder zuhause aufgeben muss. Dies zeigt sich auch im großen Anliegen der Eltern, die sich ebenfalls eine Unterstützung in der Ferienzeit für Ihre Schützlinge wünschen. „14 Wochen Urlaub – so viel ist zusammengenommen die Ferienzeit in Bayern – können beide Elternteile mit einem Regelurlaubsanspruch von 6 Wochen pro Elternteil nicht abdecken“ wird von den Eltern hierbei angeführt.

Für das Schuljahr 2020/21 plant die Stadt Olching die Eröffnung des Neubaus der Grundschule Graßlfing, in der eine Ganztagsbetreuung – wahrscheinlich in offener Form – geplant ist. Allerdings hinkt die Planung bei den anderen Grundschulen in den Stadtteilen Esting und Olching hinterher bzw. wurde noch nicht aufgenommen, da sich die Stadt Lehren und Erfahrungen aus der geplanten Grundschule in Graßlfing erhofft. Dies wiederum verschärft die Situation der Eltern und letztendlich auch für die Stadt, sollte der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder im Jahr 2025 durch das Land Bayern wirklich kommen.

Der GEBO fordert daher die Stadt dringend auf, umgehend mit den Planungen und Umbauten der weiteren Grundschulen zu beginnen und der sich zuspitzenden Nachfragesituation nach Ganztagsbetreuung zu begegnen.

Direkt zum Ergebnis: hier klicken

Über den GEBO – Gesamtelternbeirat Olching

Der Verein Gesamtelternbeirat Olching (kurz GEBO) ist die Interessenvertretung der Elternbeiräte im Stadtgebiet Olching. Ihm gehören 24 Einrichtungen – vertreten durch die Elternvertreter aus Krippe bis Gymnasium – an.
Ziel ist es, einen dauerhaften Dialog der Elternschaft mit der Stadt Olching zu implementieren und gemeinsam mit der Stadt auf die Herausforderungen am Bildungsstandort Olching zu reagieren und die Betreuungssituation nachhaltig zu verbessern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kommunalwahl 2020, Olching, Rathaus, Schulen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.