Freie Wähler Olching nominieren zukunftsorientierte Liste für Kommunalwahl 2020

stehend v.l.n.r.: Peter Knoll, Helmut Graef, Mario Broksch, Bernhard Nickel, Kersten Raisch, Lukas Bumblies, Lucia Hollemann, Christian Fahmüller, Alois Waltl, Anna Iwanowski, Sepp Gigl, Gerhard Binder, Markus Lippl, Thomas Eibl, Ewald Zachmann; sitzend v.l.n.r.: Veronika Lalova, Anita Zillner, Yvette Tirolf, Sonja Nickel, Stefan Eibl, Vanessa Bruckner, Bettina Schwerdtfeger, Ingeborg Heining, Pamela Bogner

Zwischen 27 bis 73 Jahre alt, besetzt mit erfahrene Stadträten, einem Ex-Bürgermeister und jede Menge Elternbeiräte: die Freien Wähler Olching (FWO) setzten sich bei der Listenvergabe zur Kommunalwahlen am 15. März 2020 ein ehrgeiziges Ziel: Die Sitze im Stadtrat mindestens zu verdoppeln, um dringend notwendige Veränderungen einzuleiten.

Bildung und Ganztagsbetreuung sind ein Ursachenpaket, warum sich besonders viele jüngere Menschen bei den Freien Wählern Olching engagieren und damit einen Generationenwechsel einläuten. 6 Jahre große Koalition zwischen SPD und CSU haben in Olching weder zu einer entspannten Situation bei der Ganztagsbetreuung geführt, noch zu ausreichend Kindergärten und einer dringend notwendigen Realschule.
Vanessa Bruckner, Ortsvorsitzende der FWO, gab zu Bedenken: „Die Interessen von Kindern und Senioren liegen oft gar nicht so weit auseinander.“ Es fehle beiden an Aufenthaltsmöglichkeiten in der Stadt. Ein wichtiges Bindeglied der Generationen ist nach den Plänen der FWO Ingeborg Heinig, früher Vorsitzende der Lehrer im Landkreis, Elternbeirätin im Gymnasium und jetzt Vorstandsmitglied im Verein „Älter werden in Olching“.
Besonders stolz sind die Freien Wähler Olching darauf, viele ehrenamtlich engagierte Kandidaten gewinnen zu können. Sie prägen das Bild der Stadt Olching durch ihren Einsatz bei Feuerwehr, in Sportvereinen bis hin zum Gesamtelternbeirat Olching.

Die Freien Wähler Olching haben dabei etwas erreicht, was bisher allen anderen Parteien in Olching nicht gelingt: Sie haben 15 Frauen und 15 Männer, sind Experten aus verschiedensten Berufsrichtungen (decken ein breites Spektrum an Know-how ab) und vertreten alle Stadtteile der Stadt.
Und: sie unterliegen im Gegensatz zu den anderen Parteien keiner Parteilinie – bedeutet: sie setzen sich für die Belange der Olchingerinnen und Olchinger ein, ohne Vorgaben aus München und Berlin folgen zu müssen.

Die Liste der Freien Wähler Olching

  1. Stefan Eibl
  2. Vanessa Bruckner
  3. Josef Gigl
  4. Bettina Schwerdtfeger
  5. Kersten Raisch
  6. Anna Iwanowski
  7. Markus Lippl
  8. Ingeborg Heinig
  9. Mario Broksch
  10. Pamela Bogner
  11. Bernhard Nickel
  12. Veronika Lalova
  13. Alois Waltl
  14. Lucia Hollemann
  15. Ewald Zachmann
  16. Birgit Glas
  17. Helmut Graef
  18. Sabrina Hermes
  19. Peter Knoll
  20. Sonja Nickel
  21. Thomas Eibl
  22. Stefanie Bergmaier
  23. Gerhard Binder
  24. Martina Papenfuß
  25. Dominik Hillenbrand-Palzer
  26. Yvette Tirolf
  27. Markus Palzer
  28. Elisabeth Huber
  29. Christian Fahmüller
  30. Anita Zillner
Dieser Beitrag wurde unter Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus, Veranstaltungen, Vereine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.