Festtage zu 15 Jahre BüSch ein voller Erfolg

Schwaigfeldlauf 2016Am letzten Wochenende feierte die Bürgervereinigung Schwaigfeld ihr 15-Jähriges Bestehen. Die Feier begann am Freitag mit dem Schwaigfeldlauf und nahm ihren Höhepunkt am Samstag mit dem Schwaigfeldfest.

Obwohl der Schwaigfeldlauf zum ersten Mal stattfand, haben sich 208 Läufer angemeldet und 171 haben die Ziellinie überlaufen. Während die Bambinis jünger Jahrgang 2009 auf der 350 Meter langen Strecke mit Ballons in das Ziel geleitet wurden, absolvierten die Kinder und Jugendlichen zwischen Jahrgang 2008 und 2001 ihren Lauf mit einer Länge von 1,2 Kilometern eigenständig und mit einer Bestzeit von 4:24 min. Im 6 Kilometer langen Hauptlauf ab Jahrgang 2000 gewann bei den Männern Karl-Heinz Michalsky mit einer Zeit von 20:41 min und bei den Frauen Mathilda Stockhaus mit einer Zeit von 23:06 min. Die Läufer und Läuferinnen wurden von vielen Zuschauern und der Percussiongruppe des Gymnasiums Olching angefeuert. Auch wenn im Hauptlauf zwischen dem ersten und letzten Zieleinlauf 31 Minuten dazwischenlagen, wurde auch die letzte Läuferin von den Motivationsrufen des Publikums ins Ziel getragen. Auf der Preisverleihung tags drauf am Schwaigfeldfest wurden die besten drei Läufer je männlich und weiblich des Hauptlaufs mit Pokalen geehrt.

Schwaigfeldfest 2016 PerformerNeben der Preisverleihung gab es am Schwaigfeldfest natürlich wieder ein breitgefächertes Musikprogramm für jedermann. Den Einstieg machte die Musikschule 3Klang mit einem Trompetenensemble und der Elternband ‚Icebirds‘ zu denen sich die Besucher schon einmal eingrooven konnten. Bei der Münchner Band schwindelfrei kam richtiges Summerfeeling auf, bevor die Partyband ‚Die Performer‘ am Abend die Stimmung anheizte. Währenddessen tobten sich die Kinder unter anderem bei der Hüpfburg, der Torwand oder beim Spielmobil des Kreisjugendrings aus. Besonders gut kam bei den Besuchern der Auftritt des Olchinger Männerballetts an. Aber auch die Stände der Olchinger Vereine waren gut besucht. Die Feuerwehr Geiselbullach brachte dieses Jahr neben den Feuerwehrautos auch eine große Spritzwand mit und die Wasserwacht Ortsgruppe Olching überrascht mit einer Seilfähre über den Grünangerteich. Das erste Mal war Jörg Stockhaus, der Imker aus dem Schwaigfeld, und der TSV Geiselbullach mit dem Human Soccer dabei, wo Groß und Klein schon einmal das EM Finale austrugen. Das Schnupperschießen der Bogensportabteilung des SC Olching war ebenfalls sehr gut besucht und begeisterte viele Besucher für diese ungewöhnliche Sportart. Mit Crepes, Eis, Steckerlfisch, Bratwurstsemmel, Antipasti und Melonenbecher war auch kulinarisch für jeden Gaumen etwas dabei. Michael Metschkoll, Vorstandsvorsitzende der Bürgervereinigung Schwaigfeld, bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und Unterstützern, ohne die dieses Fest nicht möglich gewesen wäre.
Schwaigfeldfest 2016 Panorama

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vereine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.