Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach

Person unter Trike eingeklemmt

21. Mai 2022

Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es heute Mittag auf der BAB 8 Höhe der Einfahrt DAH/FFB in Fahrtrichtung Stuttgart. Ein Trike-Fahrer kam nach rechts von der Autobahn ab, durchbrach einen Wildschutzzaun und prallte in den Lärmschutzwall. Dabei wurde der Mann mittelschwer verletzt und unter seinem Gefährt eingeklemmt. Ein zufällig privat an der Unfallstelle vorbeikommender Notarzt aus dem Augsburger Raum übernahm unverzüglich die Versorgung des Fahrers. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehren Feldgeding und Graßlfing setzten wir zwei Hebenkissen ein, um das Trike gleichmäßig und schonend anzuheben. So konnte der Patient rund 10 Minuten nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte befreit und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert werden. Während der Rettungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen für rund eine Stunde gesperrt, es kam zu Behinderungen.

Unser Wunsch: Ein neuer MTW!

Unterstütze uns!

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.