Drittes OBM Oktoberfest für die ganze Familie mit attraktiven Neuerungen

Die Olchinger Braumanufaktur veranstaltet dieses Jahr vom 06. bis zum 09. Oktober zum dritten Mal ihr OBM Oktoberfest im Gut Graßlfing. Dafür wurde dieses Jahr erstmalig ein großes beheiztes Zelt im Innenhof aufgebaut. Für die Kleinen gibt´s täglich die Hüpfburg der Stadtwerke Olching und ganz neu für die Großen ein „Süßes Häusl“ mit Kaiserschmarrn, Kaffee-Spezialitäten von Dinzler und einem Weißbiergarten.
Die Besucherinnen und Besucher erwartet abends täglich Live Musik. Am Sonntag sogar zwei Mal: Zum Frühschoppen mit der Blaskapelle Olching und dann ab 16 Uhr die neu formierte Band Starnberg Bluesrock zum Finale.
Am ersten Tag, Donnerstag, den 06.10., startet das OBM Oktoberfest mit dem Tag der Vereine ab 17 Uhr. Zu Beginn wird ein Freibier Fass vom neuen filtrierten Guts Hell von den beiden Gründern der Olchinger Braumanufaktur Julius Langosch und Guido Amendt angezapft. Hierfür können Vereine bevorzugt Tische reservieren.
Ab Freitag gibt es täglich Mittagstisch zu attraktiven Preisen und am Sonntag startet das Fest bereits ab 10 Uhr mit der Olchinger Blaskapelle und frischen Weißwürsten. Apropos reservieren. Dieses Jahr wird es neben normalen Biertischen auch erstmals kleine gemütliche Boxen mit 8er Tischen und Stühlen geben.
Für diese Boxen gilt ein besonderes Angebot: Achter Tisch inkl. 8 Maß Bier und reichhaltigem Brotzeit Brettl für 8 Personen zum Preis von 139,- Euro.

Für Reservierungen gerne die bekannte Mail
reservierung@olchinger-braumanufaktur.de

Über die Olchinger Braumanufaktur:
Zum 500-jährigen Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebots, im Jahr 2016, trat die Olchinger Braumanufaktur um die beiden Gründer und Initiatoren Dr. Guido Amendt und Julius Langosch mit dem Anspruch an, modernste Braukunst und oberbayerische Tradition in hochwertigen und naturbelassenen Bierspezialitäten zu vereinen. Seit Anfang 2020 produziert die Braumanufaktur in ihrer eigenen hochmodernen Brauanlage im denkmalgeschützten Gut Graßlfing. Im Sortiment der Spezialitätenbrauerei gibt es derzeit das Natur Hell, die Olchinger Weiße, den Hopfn Bua und das Dunkle, sowie immer wieder neue Spezialitäten wie das Fest-Märzen und das Guts Hell

Dieser Beitrag wurde unter Gastronomie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.