Die Stadt Olching informiert: Baugenehmigung für Geschäftshaus am Nöscherplatz ist da

Die besonderen Anforderungen des Denkmalschutzes als auch die spezielle bauliche Lage direkt an der Kirche hatten verschiedene Detailüberplanungen zur Folge, die die Erteilung der Baugenehmigung verzögerte. Zeitintensive Abstimmungen mit dem Landesdenkmalamt waren außerdem notwendig geworden. Nun freut sich Bürgermeister Andreas Magg, dass heute die Baugenehmigung durch das Landratsamt FFB erteilt wurde: „Endlich sind wir einen entscheidenden Schritt weiter, ein attraktives Café und kommunale Wohnungen am Nöscherplatz bauen zu können!“ Bürgermeister Magg bedankt sich ausdrücklich bei Landrat Thomas Karmasin, den Mitarbeitern der Landkreisbauverwaltung sowie dem städtischen Bauamt für die engagierte Zusammenarbeit zum Finden einer guten Lösung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gastronomie, Gewerbe, Rathaus, Stadtmarketing abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.