Die Spenden an die Corona Kinder Hilfe retten Leben

Speisung der Kinder in Togo

Um die Folgen der Coronaepedemie in Afrika zu mildern spendeten Landkreisbürger bisher  3.642,16 €. Damit werden vier Projekte in Togo, Kongo, Uganda und Kenya unterstützt. In den meisten Ländern Afrikas gibt es bis zum 1. Januar 2021 keinen Schulunterricht. Damit fällt auch die Schulspeisung aus. Zudem haben sich, gerade in den Städten, die Lebensmittelpreise vervielfacht. Mit den Spenden konnte auf kurzen Wegen, ohne Bürokratie den Kindern direkt geholfen werden.

Der Zoe-Unterstützerkreis Türkenfeld, das Afrika-Team der Kolpingfamilie Olching und die Maisacher Gruppe PIT Togo organisieren die Aktion. Sie haben verlässliche Partner in den genannten Ländern.  Die Corona Kinder Hilfe unterstützen die Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler und der Landrat Thomas Karmasin sowie die örtlichen Bürgermeister. Sie und die Organisatoren bedanken sich bei den zahlreichen Spendern. Aber auch die Kinder Vorort sind ihren Wohltätern dankbar. Bei ihnen konnte eine Fehlernährung verhindert werden. Damit sind sie nicht mehr so krankheitsanfällig. Corona oder Malaria haben damit weniger Chancen.

Damit auch weiter Kinder in Afrika etwas zum Essen bekommen wird die Bevölkerung weiter gebeten zu spenden.  PIT Togo Hilfe übernimmt die Kontoführung für alle Projekte. Das Spendenkonto für die Corona Kinder Hilfe ist:

IBAN: DE34 7005 3070 0031 0399 10

Es wird gebeten als Verwendungszweck Corona Kinder Hilfe anzugeben

Dieser Beitrag wurde unter Corona, Vereine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.