Ausweitung der Pavillonanlage für die Grundschule Graßlfing

Die bestehende Pavillonanlage der Grundschule Graßlfing ist mit zwei Stockwerken aufgestockt worden. Diese Maßnahme gehört zur Vorbereitung des Schulumbaus, der in der 1. Hälfte 2018 beginnt. Bislang war in den Pavillons die Mittagsbetreuung untergebracht. Nun reichen die Räumlichkeiten aus, um die von den Arbeiten betroffenen Klassen auszulagern, die bestehende Mittagsbetreuung zu erweitern, falls notwendig als auch weiteren Klassen Ausweichmöglichkeiten anzubieten. In diesem Fall wurden über den Bedarf hinaus provisorische Räume geschaffen, damit die Schule höchstmöglich flexibel ist.

Das Umbaukonzept entstand im Arbeitskreis zur Fortentwicklung der städtischen Grundschulen in Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulleitungen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus, Schulen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.