Allerheiligen und Allerseelen im Pfarrverband Esting-Olching

An Allerheiligen, dem 1. November,  findet um 10 Uhr ein festlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul statt, der von der Choralschola musikalisch gestaltet wird. Gleichzeitig wird in der Pfarrkirche St. Elisabeth ein Gottesdienst mit Orgel und Posaune gefeiert.

Traditionellerweise gedenken Katholiken am Nachmittag dieses Tages der Verstorbenen. In Olching beginnt das Totengedenken mit einer Andacht  um 14 Uhr in der Pfarrkirche, gegen 14.45 Uhr findet die Gräbersegnung auf dem Alten Friedhof statt, auf dem Neuen Friedhof gegen 15.15 Uhr.

Auf dem Friedhof St. Stephanus in Esting beginnt die Andacht um 14 Uhr mit anschließender Gräbersegnung.

An Allerseelen, dem 2. November, findet in beiden Pfarrkirchen um 19 Uhr ein Requiem für alle Verstorbenen der Pfarrei statt.

Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.