Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen in Olching

  • Estinger Straße zwischen Kreisverkehr und Haus 11 Kanalverlegung für den Amperverband. Der Verkehr wird als Einbahnstraße vom Kreisverkehr in die Estinger Straße ortsauswärts geführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende der Osterferien.
  • Jahnstraße zwischen Fritz- und Bahnhofstraße: Verlegung einer Hauptleitung und Hausanschlüsse für den Amperverband. Die Fahrbahn wird für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt, Anlieger können aber bis zu ihren Grundstücken zufahren.
  • Entlang des Baugebietes Großer Berg an der Münchner Straße wurde der Geh-/Radweg zur Kleingartenanlage gesperrt, da hier Baustellenfahrzeuge verkehren müssen. Fußgänger und Radfahrer werden auf dem Weg in Richtung Wendelsteinstraße geleitet.
  • Bereits vor ein paar Wochen wurden die Arbeiten im Wohngebiet rund um Wettersteinstraße/Nebelhornstraße und Alpspitzstraße bis Stauffenweg wieder aufgenommen. Hier ist abschnittsweise mit Vollsperrungen zu rechnen, die betroffenen Anlieger werden jedoch rechtzeitig informiert.
  • Noch bis Mai wird ein Stromkabel von der Römerstraße über den Stephanweg – Wachtweg in den Emmeringer Weg gelegt.
  • Die Telekom saniert zahlreiche Kabelschächte im kompletten Stadtgebiet. Geiselbullach, Neu-Esting und Esting sind inzwischen weitestgehend abgeschlossen, in Olching dauern die Arbeiten voraussichtlich noch bis Ende April. Für das Glasfasernetz werden Verteilerkästen aufgestellt.
  • In der Martinstraße werden derzeit Stromleitungen verlegt sowie eine grabenlose Kanalsanierung durchgeführt. Auch hier werden die Arbeiten noch innerhalb der Osterferien abgeschlossen.
  • Die Arbeiten zur Umverlegung der Schulstraße laufen seit wenigen Tagen. Der Verkehr wird dabei als Einbahnstraße vom Kreisverkehr Graßlfing Feurs-/Gröbenzeller-/Tucholastraße in Fahrtrichtung Geiselbullach/B 471 geführt. In Gegenrichtung ist die Umleitung über die B 471 – Anschlussstelle Esting – Olching ausgeschildert. Den geänderten Buslinienplan für die Linien 835 und 736 entnehmen Sie bitte den Aushängen.
  • In der Bahnunterführung der Hauptstraße beendet die Deutsche Bahn ihre Sanierungsarbeiten am Bauwerk, die im Dezember witterungsbedingt unterbrochen werden mussten. Die drei Fahrspuren werden dabei erneut auf eine Fahrspur in jeder Richtung verengt.
  • Die Gröbenzeller Exterstraße ist zwischen Bahnbrücke und Lupinenweg bis voraussichtlich 24.04.2020 für Arbeiten des Amperverbandes vollständig gesperrt.
Dieser Beitrag wurde unter Olching, Rathaus abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.