41. Olchinger Ferienprogramm vom 28. Juli bis 10. September 2018

Nun ist es wieder soweit, die Stadt Olching nimmt Anmeldungen für das in den Sommerferien vom 27.07.2018 bis 10.09.2018 stattfindende Programm entgegen. Das Ferienprogramm bietet heuer 113 spannende Veranstaltungen, Ausflüge und Aktionen für Olchinger Kinder zwischen sechs und fünfzehn Jahren.

Neben den vielen beliebten Highlights aus den vergangenen Jahren, wie z.B. Schnuppertauchen, Kochen, Kinderkino, ein Besuch im Gut Aiderbichl oder aber die beliebten Kreativkurse, wie Leinwand malen und Seifen gießen, bietet das diesjährige Ferienprogramm auch wieder viele neue Veranstaltungen, z.B. ein Besuch im FabLab München mit 3D-Druck-Aktion, ein Tag im Walderlebniszentrum Grünwald unter dem Motto

„Leben wie Robin Hood“, eine Waldschnitzeljagd oder die erste Lesenacht der Olchinger Bücherei sowie das aktuell im Trend liegende Basteln mit Brotzeittüten und vieles mehr.

Das Ferienprogramm finden Sie online unter http://olching.feripro.de. Dort können Sie alle Veranstaltungen des Ferienprogramms im Detail einsehen und die Anmeldungen vornehmen.

Der Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2018 um 12:00 Uhr. Die Zuteilung und Platzvergabe erfolgt am 28.06.2018, damit alle Olchinger Kinder die gleichen Chancen auf den Erhalt der gewünschten Karten haben, Freundesgruppen berücksichtigt werden können und jedes Kind mindestens an einer Veranstaltung teilnehmen kann.

Erstmals wird das Olchinger Ferienprogramm von der Jugendsozialstiftung der Familie Dr. Rieder unterstützt. Für Familien mit geringem Einkommen übernimmt die Stiftung bei entsprechenden Nachweisen die vollen Kosten der Teilnahme für Angebote bis 40 Euro und 80 % der Kosten für teurere Angebote.

Weitere Informationen und Hilfestellungen erhalten Sie montags und freitags von 09:00 – 12:30 Uhr sowie mittwochs von 15:30 – 19:30 Uhr im Ferienprogrammbüro im Jugendtreff Olching, Max-Reger-Str. 6, unter der Telefonnummer 08142/488154.

Hier kann zu den genannten Öffnungszeiten außerdem der Münchner Ferienpass erworben werden. Wer sich einen Ferienpass kauft, kann zahlreiche Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und Kurse in München und im Münchner Umland ermäßigt oder kostenlos besuchen. Die Highlights in den Sommerferien sind unter anderem: beliebig oft freier Eintritt in die Münchner Freibäder (M-Bäder) und die kostenlose MVV Karte im gesamten Tarifgebiet. Die Kinder bzw. Jugendlichen können den Pass persönlich beantragen und kaufen. Ein Kinder- oder Schülerausweis sowie ein Foto sind dafür mitzubringen. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren kostet der Münchner Ferienpass 14 Euro, Jugendlichen von 15 bis 17 Jahren bezahlen 10 Euro (ohne MVV Karte). Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchen.de.

 

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.