3klang Olching informiert:

Alice Paper-Burghardt Vokal-Zeit bei 3klang in Olching

Viele Menschen singen gerne, manche würden gerne, trauen sich aber nicht – hier möchte 3klang, die Schule für Musik, gerne helfen!

In den kommenden Wochen bietet die Schule zahlreiche Angebote zum Ausprobieren und Singen an, sowohl im Chor als auch im Einzelunterricht.

Wer seine Stimme ausprobieren möchte, für den gibt es einen Workshop zum Mitmachen: am Wochenende 5. / 6. März kann man unter der Leitung der Sängerin, Chorleiterin und Gesangspädagogin Alice Paper-Burghardt gemeinsam Frühlingslieder aus alter und neuer Zeit erarbeiten und einstudieren. Unter dem Motto  „Frühling lässt sein blaues Band“ werden bekannte und nicht bekannte Lieder passend zur Jahreszeit eingeübt, Stimmbildung gehört dabei ebenso zum Inhalt. Wer an diesem Workshop interessiert ist, ist zum Mitmachen eingeladen. Der Wochenendworkshop geht am Samstag von 10.30 bis 15 Uhr (mit Pause) und wird am Sonntagnachmittag fortgesetzt. Zu Ende geht der Kurs um 17 h mit einem Konzert im KOM, bei dem die erarbeiteten Stücke vorgetragen werden. Dabei wird es auch Lautenmusik und Werke für Klavier zu hören geben, die Texte und Gedichte zum Frühling musikalisch umrahmen. Information und Anmeldung ist möglich unter 08142-410036.

Der Chor Sing und Swing startet am Fr. 4.03. um 20 Uhr: Singbegeisterte Menschen mit Vorerfahrung sind zum Mitsingen eingeladen.

Für alle Menschen, die mehr über Ihre Stimme – sei es als Sprecher oder Sänger – wissen wollen, bieten die Gesangskolleginnen bei 3klang einen Schnupperunterricht an. Dazu wenden sich Interessierte  am Besten an 3klang e.V. Adlerweg 15 in Olching oder telefonisch unter 08142 -41 00 36.

Für Anmeldungen bis zum 4. März gibt es einen Sondernachlass von 20 % auf den Schnupperunterricht Stimmbildung und Gesang!

3klang
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.