25 Nähmaschinen sind auf dem Weg in den Kongo

25 Nähmaschinen sind auf dem Weg in den Kongo

Mechanische Nähmaschinen sind in Afrika sehr begehrt. Sie werden nicht mehr hergestellt. In vielen Gebieten Afrikas gibt es keine zuverlässige Stromversorgung. Mit einer Nähmaschine kann eine Schneiderin oder ein Schneider seine Familie ernähren. Darum sammelte das Afrika-Team der Kolpingfamilie Olching 25 mechanische Nähmaschinen. Seit Juni diesen Jahres  war es wieder möglich diese nach Österreich zu transportieren. Die MIVA ist eine österreichische Logistikorganisation für die katholische Mission. Sie schickt zweimal im Jahr einen Container in die Salzburger Partnerdiözese Bokungu-Ikela.

Viele helfende Hände der Kolpingfamilie Olching brachten die mechanischen Nähmaschinen auf den Weg in den Kongo.

So machten sich drei Olchinger auf und meisterten die erste Etappe der Nähmaschinen-Odyssee  bis nach Wels. Etwa drei bis sechs Monate später werden sie ihr Ziel im Kongoregenwald erreichen. In Ikela nimmt dann die Theresienschwester Emmerance die Maschinen in Empfang. Der Theresienorden wird vom Olchinger Ehrenbürger Pfarrer Josef Aicher betreut. Schwester Emmerance leitet dort eine Nähschule für Mädchen. Die Nähmaschinen werden in einer Lehrwerkstätte eingesetzt. Wenn kein Schulunterricht stattfindet, können die Mädchen auch für sich etwas nähen. Es gibt in Ikela einen Mechaniker, der die Nähmaschinen wartet. Damit ist ein nachhaltiger Einsatz garantiert.

Eine Außenstelle der Nähschule liegt in Yaloya, der Wirkungsstätte von Pfarrer Josef Aicher. Diese wird von der leiblichen Schwester von Emmerance, Mama Agathe geleitet. Auch dorthin werden einige Nähmaschinen kommen. Über 200km werden sie dann getragen oder in Handwagen geschoben.

Beide Schwestern bedanken sich bei den Spendern aus Olching und Umgebung, die ihnen die  Nähmaschinen geschenkt haben. Sie versprechen gut darauf aufzupassen und sind glücklich vielen Mädchen eine Zukunft geben zu können.

Die Schneiderlehrerin Schwester Emmerance an einer bereits früher gelieferten Nähmaschine aus Olching

Diese Mädchen lernen das Handwerk der Schneiderinnen. Sie warten sehnlichst auf die Olchinger Nähmaschinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Afrika-Team der Kolpingfamilie Olching

Rainer Widmann

Feldstraße 49

82140 Olching

Telefon: 08142-489967

Handy: 01511-2829300

Email: info@vermessen.eu

 

Dieser Beitrag wurde unter Vereine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.