Vergnügte Besucher trotzen dem Wetter am „Tag des Kunden – Nacht der Kunst“

Welche Wetter-App wird wohl Recht behalten? Das war die große Frage, als sich am Samstag, 10. September über 70 Akteure zum „Tag des Kunden – Nacht der Kunst“ in der Olchinger Hauptstraße, die hierfür extra zur Event-Meile deklariert wurde, zusammenfanden und sich auf viele kleine und große Besucher freuten. Zu Beginn schien die Sonne und es zeigten sich am hellblauen Himmel nur harmlose Wolken. Leider öffnete der Wettergott um 17:00 für eine gute halbe Stunde dann doch seine Schleusen und die Straßen und Plätze wurden schlagartig leer, geplante Vorführungen auf unserer Showbühne mussten zum Leid der kleinsten Akteure entfallen. Aber die treuen Kunden und Besucher wurden nach dem Schauer für die anschließend niedrigen Temperaturen gebührend entschädigt: Neben den zahlreichen und auch kreativen Aktionen heizten unsere Musik- und Show-Acts den verbliebenen Gästen an 7 Stationen bis zum Ende um 22:00 Uhr weiter kräftig ein.

„Wir kommen jedes Jahr sehr gerne, diese Art von Veranstaltung ist einzigartig im Landkreis“, erzählt ein Besucher. Gemeint ist die Tradition der Olchinger Unternehmen, den treuen Kunden mit einem bunten Tag/Abend voller ideenreicher Angebote im Herzen der Stadt „Danke“ zu sagen und Vereine sich und ihr Engagement zeigen können. Erstmals wurde in diesem Jahr die „Lange Nacht der Kunst“ mit ins’s Boot geholt und so konnten auch zahlreiche Künstler ihre Werke präsentieren und die Veranstaltung wurde so noch um einiges vielfältiger. Der Stadtmarketing Olching e.V. bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei allen Besuchern und Teilnehmern. Gemeinsam konnte so wieder eine gelungene Veranstaltung im Zentrum Olchings angeboten werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gewerbe, Olching, OLCHINGplus-Card, Stadtmarketing, Vereine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.