„Übung macht den Meister“ – Fit in Deutsch, Mathe oder/ und Englisch in der zweiten Osterferienwoche

Ihr steht vor den Prüfungen zum Realschulabschluss und habt Euch im Fach Deutsch für den „textgebundenen Aufsatz“ (TGA) entschieden.

Nutzt die Chance und vertieft den Schulstoff. Die erfahrene Dozentin ist mit den Lehrplänen der 10. Klasse bestens vertraut gibt Euch an Input zu TGA, klärt Begrifflichkeiten, erläutert Gliederungen und geht detailliert mit Euch Musterlösungen durch. Sie orientiert sich zudem an den schriftlichen Schulaufgaben sowie an der Klassenlektüre. Vor allem aber liegt der Fokus auf der Entscheidung, in der Abschlussprüfung eine Erörterung oder den textgebunden Aufsatz (TGA) zu wählen. Lernt besser die beiden Arten kennen, erfahrt, auf was es ankommen wird und trefft so die richtige Entscheidung.

Im Rahmen der Schülerförderung richtet sich „Fit in Mathe an der Realschule“ an Schüler:innen, die ihre Kenntnisse in Mathematik auffrischen und sich im aktuellen Stoff verbessern wollen. In kleiner Gruppe mit maximal 5 Personen wird auf die individuellen Probleme der Schüler:innen eingegangen. Die Themen werden weitgehend von den Teilnehmer:innen bestimmt und dient schwerpunktmäßig dem Schließen von Lücken im aktuellen Schulstoff sowie aus dem Vorjahr (Vergangenheit) und richtet sich nach dem jeweils gerade behandelten Schulstoff. Außerdem dient der Kurs einer intensiven Vorbereitung auf die abschließende Prüfung zum Abitur, schulbegleitend zur Betreuung der Hausaufgaben sowie zur Vorbereitung auf anstehende Schulaufgaben und Kurzarbeiten.

Selbstverständlich steht auch „Fit in Englisch an der Realschule“ auf dem Plan. Nutzt die Chance und vertieft den Schulstoff. Die Dozentin ist mit den Lehrplänen der 10. Klasse bestens vertraut. Der Fokus liegt auf: * listening, * written test, * reading, * vocabulary, * use of English, * guided writing

Nutzt die Gelegenheit, ohne Stress und Torschluss-Panik am Ball zu bleiben und regelmäßig die relevanten Prüfungsbereiche einzuüben.

Dieser Beitrag wurde unter Corona, Schulen, Vereine abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.