Start zur Kommunalwahl 2020: Auftaktverantaltung der SPD Olching im KOM

Einen sensationellen Start zur Kommunalwahl 2020 legte die SPD Olching letzten Freitag abend hin. Politik, Kunst, Kultur und einen tanzenden Bürgermeister – aber der Reihe nach:

Die Eröffnungsworte sprach der 20-jährige Fabian Greim, dritter Vorstand der SPD Olching und der Jusos Olching. Er, sowie Michaela Andersch-Steer, hat dieses Event auch perfekt vorbereitet. Nach einer kurzen Einführung von Bürgermeister Andreas Magg hatte Landratskandidat Christoph Maier die Zeit seine Ziele vorzustellen. Es folgte eine beeindruckende künstlerische Darbietung mit Herrn Mann am Klavier zusammen mit seiner Frau als Erzählerin und Sängerin. Danach wurden alle 30 Kanditat*innen der SPD Olching sehr humorvoll in Bild und Ton vorgestellt. Der ehemalige Vorsitzende, Prof. Sven Roeren, führte darauffolgend ein Rededuett auf höchster Ebene mit Bürgermeister Andreas Magg, welcher sichtlich gut gelaunt und bestens vorbereitet unsere Stadt und seine Vorstellungen präsentierte. Beim Thema Realschule, bzw. M-Zweig für Olching gab es spontanen Zwischenapplaus.

Bevor die Künstler Frau Berngeher und Herr Pilz Ihre im gesamten Saal aufgestellten Bilder vorstellten hatte ein weiteres Event für stehende Ovationen gesorgt: das Olchinger Männerballett. Zum stetigen Mitklatschen zeigten 11 Männer eine perfekt einstudierte Choreografie, wobei zur Zugabe auch der Bürgermeister, in die goldene Mitte genommen, einige Tanzschritte beitrug.

Unter großem Applaus fand zum Ende der über zweistündigen Veranstaltung noch einmal Fabian Greim die richtigen Worte: „Bleiben Sie der SPD gewogen“.

Dieser Beitrag wurde unter Fasching, Kommunalwahl 2020, Politik, Rathaus, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.