Sitzung des Bauauschussses der Stadt Olching am 07.04.2022

Sitzung des Bauauschussses am 07.04.2022

konst. SItzung 2020

Am Donnerstag, 07.04.2022, findet um 18:30 Uhr in der Aula der Amperschule eine  öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Bauausschusses statt.

Interessierte BürgerInnen sind herzlich eingeladen, der Sitzung beizuwohnen. Es gilt 3G.

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Bekanntmachung sowie der Beschlussfähigkeit
TOP 2 Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfassung
TOP 3 Genehmigung der Niederschrift vom 08.03.2022
TOP 4 Beratung von Bauanträgen
TOP 4.1 Nutzungsänderung Doppelgarage in Wohnräume, Fassadenänderung und Außentreppe, Fl.-Nr. 462 Gemarkung Olching, Joh.-G.-Gutenberg-Straße
TOP 4.2 Einfamilienhaus in Zweifamilienhaus und Anbau Außentreppe, Fl.-Nr. 191/14 + 19 Gemarkung Olching, Gerhart-Hauptmann-Straße
TOP 4.3 Neubau Einfamilienhaus, Fl.-Nr. 113/4 Gemarkung Olching, Nöscherstraße
TOP 4.4 Umbau und Nutzungsänderung vorhandener Verkaufsflächen des Rewe Centers in einen Drogeriemarkt, Fl.-Nr. 123 und 124/4 Gemarkung Geiselbullach, Hermann-Böcker-Straße
TOP 4.5 Neubau von 4 Reihenhäusern, Fl.-Nr. 1554/7 Gemarkung Olching, Buchhoferstraße
TOP 4.6 Neubau von 3 Reihenhäusern, Fl.-Nr. 1554/2 Gemarkung Olching, Riedlstraße
TOP 4.7 Neubau Einfamilienhaus, Fl.-Nr. 1183/12 u. /13 Gemarkung Esting, Schloßstraße
TOP 4.8 Nachträgliche Befreiung für eine Bestandsdachgaube zum Bauvorhaben Anbau von 3 Wohnungen an ein Dreifamilienhaus, Fl.-Nr. 506/4 Gemarkung Olching, Herzogstandstraße
TOP 4.9 Errichtung eines Gartenbaubetriebes mit Wirtschafts- und Nebengebäuden, Fl. Nr. 498/19 Gemarkung Olching
TOP 5 Beratung von Anträgen auf Vorbescheid und Bauvoranfragen
TOP 5.1 Neubau Mehrfamilienhaus, Fl.-Nr. 1823 Gemarkung Olching, Roggenstei-ner Straße

https://www.olching.de/index.php?id=17793,1&suche=

Dieser Beitrag wurde unter Rathaus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sitzung des Bauauschussses der Stadt Olching am 07.04.2022

  1. H.G. sagt:

    Interessante Theorie von Maria Hartl. Die Rechtsgrundlage für 3G fällt weg, aber Frau Hartl will daran festhalten. Zur Erinnerung: Die Regierung hat entschieden, dass ab dem 3.4.2022 die 2G/3G-Regel nicht mehr angewandt werden soll. Das gilt auch für öffentliche Kommunalsitzungen. Bitte einfach mal bei den Juristen unter den Stadtratskollegen nachfragen.

  2. H.G. sagt:

    „Es gilt 3G“ – Ist das jetzt Absicht oder nur ein Fehler?

    • Maria Hartl sagt:

      Es gibt einen Stadtratsbeschluss darin ist festgelegt, dass bis Ende Juli 2022 die 3 G Regel gilt. Dieser Beschluss wurde schon vor längerem gefasst. Solange der Stadtrat hier keinen anderen Beschluss fasst ist es so. Ferner kann jeder auch über das Hausrecht die Regeln festlegen. Das gilt nicht nur für Sitzungen sondern z. B. auch beim Frisör. Ich kenne Frisöre die halten an der Maske fest, obwohl es diese aktuell nicht mehr bräuchte, weil sie eben von ihrem Hausrecht Gebrauch machen. Allein die Tatsache, dass die Politik die Regeln gelockert bzw. aufgehoben hat, heißt eben noch nicht, dass es vorbei ist mit Corona. Jeder muss es für sich selbst entscheiden. Frohes Osterfest wünsche ich Ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.