Presseinformation der Polizeidienststelle Olching

 

 

Olching, Lkr. FFB, 18.08.2021

Rotlicht missachtet

Am 18.08.2021, gg. 15.05 Uhr, fuhr eine 50jährige Puchheimerin mit ihrem Pkw auf der Roggensteiner Straße in Richtung Eichenau. Die Ampelanlage an der Herzogstandstraße zeigte für sie „grün“. Ein 48jähriger Olchinger wollte die Roggensteiner Straße, von der Herzogstandstraße kommend, überqueren und missachtete dabei das Rotlicht. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Pkw der Puchheimerin nach links über die Mittelinsel und weiter in die Grünfläche neben der Straße gedrückt. Dabei räumte das Fahrzeug auch eine Ampel ab. Bei dem Unfall wurde der 48jährige und seine 46jährige Ehegattin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20000 Euro.

Olching, Lkr. FFB, 18.08.2021

Motorroller übersehen

Am 18.08.2021, gg. 06.40 Uhr, fuhr ein 58jähriger Fürstenfeldbrucker mit seinem Pkw von der Kreisstraße FFB 17, aus Emmering kommend, in den Kreisverkehr beim Gut Roggenstein ein. Er übersah dabei einen bereits im Kreisverkehr befindlichen 47jährigen Olchinger mit seinem Motorroller. Dieser stürzte aus Schreck und zog sich leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

 Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.