Pressebericht Polizeiinspektion Olching vom 18.01.20

Olching, Lkr. FFB, 17.01.2022

Zwei Kinder von Pkw erfasst

Am 17.01.2022, gg. 17.40 Uhr, stiegen zwei 11jährige Kinder aus einem Linienbus in der Feursstraße, Ecke Ferdinandstraße, aus. Nachdem der Linienbus seine Fahrt in Richtung Ortsmitte fortgesetzt und mehrere Fahrzeuge die Bushaltestelle passiert hatten, liefen die beiden Kinder ohne auf den Gegenverkehr zu achten über die Fahrbahn. Dabei übersahen sie eine 46jährigen Gröbenzellerin die mit ihrem Pkw in Richtung Graßlfing unterwegs war. Diese erfasste die beiden Kinder und schleuderte die beiden in den angrenzenden Grünstreifen. Die 11jährigen wurden dadurch schwer- aber nicht lebensgefährlich verletzt und die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens wurde die Feursstraße längere Zeit gesperrt.

 

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.