Pressebericht PoIizeiinspektion Olching vom 27.03.2023

Olching; Lkr. Fürstenfeldbruck; 27.03.2023

Trunkenheitsfahrt

Am 26.03.2023 wurde gegen 20 Uhr ein 47jähriger Dachauer auf der Bundesstraße 471 einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,14 Promille. Es wurde ein Blutentnahme angeordnet. Gegen den Fahrer wird Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Maisach/Gernlinden; Lkr. Fürstenfeldbruck; 27.03.2023

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am 26.03.2023 gegen 13 Uhr befuhr ein 61jähriger aus Bergkirchen mit seinem Pkw und einem Tieranhänger in Gernlinden die Hugo-Brunninger-Straße und wollte nach links in die Neusiedlerstraße abbiegen. Ein 51jähriger Dachauer fuhr hinter dem Gespann und fuhr ungebremst auf. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Der im Anhänger befindliche Hund blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 14.000 Euro.

Gröbenzell; Lkr. Fürstenfeldbruck; 27.03.2023

Einbruch in Gröbenzeller JuZ

In der Nacht vom 25./26.03.2023 wurden durch unbekannte Täter zwei Fensterscheiben des JuZ in der Hans-Sachs-Straße eingeschlagen. Anschließend wurden die Räumlichkeiten durchsucht und ein Schrank aufgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.500 Euro. Ein möglicher Beuteschaden muss mit den Verantwortlichen der Einrichtung noch geklärt werden. Hinweise nimmt die Polizei Olching unter 08142/2930 entgegen.

 Jürgen Dost

Polizeihauptmeister

Polizeiinspektion Olching

Jugendverkehrserzieher

Bahnhofstraße 18 . 82140 Olching

Tel: 08142 293-152 . Fax: 08142 293-109

E-Mail: pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert