Pressebericht PI Olching vom 09.09.2021

 

 

Olching, Lkr. FFB, 09.09.2021

Fahrradfahrerin mit Hund an der Leine gestürzt

Am 09.09.2021, gg. 00.25 Uhr, fuhr ein 36jähriger Olchinger mit einem Fahrrad und einem angeleinten Hund auf der Ludwigstraße. Als der Hund erschrak zog er an der Leine und brachte sein „Herrchen“ zu Fall. Dieser verletzte sich dabei leicht.

Gernlinden, Lkr. FFB,, 08.09.2021

Fahrradfahrerin gestürzt

Am 08.09.2021, gg. 18.50 Uhr, fuhr eine 81jährige Olchinger mit ihrem Fahrrad auf dem Oberweg-Nord in Gernlinden. Aus ungeklärter Ursache stürzte sie alleinbeteiligt und verletzte sich leicht.

Maisach, Lkr. FFB, 08.09.2021

Fahrradsturz der Dritte

Am 08.09.2021, gg. 18.00 Uhr, fuhr eine 56jährige Maisacherin mit ihrem Pedelec von Palsweis kommend in Richtung Überacker. Als sie nach links in Richtung Fußberg abbog kam sie auf Grund eines Fahrfehlers zu Sturz und verletzte sich leicht.

Gröbenzell, Lkr. FFB, 07./08.09.2021

Sachbeschädigung durch Graffiti

In der Zeit vom 07.09.2021, 16.00 Uhr, bis 08.09.2021, 07.00 Uhr, wurde das Heizhaus des Gröbenzeller Gymnasiums, in der Wildmoosstraße, mit fünf neuen Graffitis verunstaltet. Es wurde die Signatur „Boy“ aufgesprüht. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro. Die Polizeiinspektion Olching bittet um sachdienliche Hinweise unter der 08142/2930.

Hermann Mitterer

Polizeihauptkommissar

Polizeiinspektion Olching

Bahnhofstraße 18

82140 Olching

 Tel:  +49 8142 293-151         CNP:  7238-151

Fax: +49 8142 293-109         CNP:  7238-109

Mail (dienstl.): pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de

__ _

 

Dieser Beitrag wurde unter Polizei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.