Olchinger Grüne wählen neuen Vorstand

Der neue Vorstand des Ortsverbands der Olchinger Grünen (von links nach rechts): Michael Maier, Christiane Tupac-Yupanqui, Heide Kuckelkorn, Manfred Fratton

Olching, 13. Oktober 2017. Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Olching hat am 12. Oktober 2017 einen neuen Vorstand gewählt. Als Sprecherin wurde Heide Kuckelkorn bestätigt. Die Stadträtin war bereits im bisherigen Vorstand Sprecherin neben Dr. Ingrid Jaschke, die sich nicht mehr zur Wahl stellte. Weiterer Sprecher wurde Michael Maier. Als Kassier stellte sich Stadtrat Manfred Fratton zur Verfügung. Beisitzerin wurde Christiane Tupac-Yupanqui, die dieses Amt bereits im bisherigen Vorstand ausgeübt hatte.

Als Sprecherin des Ortsverbandes ist es Heide Kuckelkorn ein Anliegen, dass „die Olchinger Grünen ihre vielfältigen Themen weiterhin mit guten Aktionen und Veranstaltungen in die Öffentlichkeit bringen. Aktuell unterstützen wir die Unterschriftensammlung für die Zulassung des Volksbegehrens gegen den Flächenfraß und werden dafür demnächst wieder mit einen Infostand werben.“ Auch dem zweiten Sprecher Michael Maier ist es wichtig, grüne Themen in Olching voranzubringen. „Die Heimat soll grüner werden“, sagt der gebürtige Olchinger zu seiner Motivation, sich im Vorstand der Grünen zu engagieren. Eines von Manfred Frattons Anliegen ist es, die Luftverschmutzung durch Kohlekraftwerke stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.

Der bisherigen langjährigen Sprecherin Dr. Ingrid Jaschke, Kreisrätin und Fraktionsvorsitzende der Olchinger Grünen im Stadtrat, wurde in Abwesenheit für ihr großes Engagement für den Ortsverband gedankt, den sie über viele Jahre geprägt hat. Dank galt auch der bisherigen Schatzmeisterin Christina Fürst, die sich ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist mit drei Stadträten im Olchinger Stadtrat vertreten. Die Partei zählt rund 20 Mitglieder in Olching. Aufgrund der geringen Anzahl an Aktiven möchte der  Vorstand in Hinblick auf den anstehenden Wahlkampf zur Landtagswahl im Herbst 2018 neue Mitglieder und Interessierte gewinnen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.