Olching: Sternsinger sammelten für Kinder in Not

Am 6. Januar, dem Dreikönigstag, waren die Sternsinger in Olching unterwegs. Etwa 70 Kinder beteiligten sich an der Aktion des Pfarrverbands Esting-Olching. Sie brachten den Segen in die Häuser und sammelten insgesamt über 9.000 Euro. Das Geld wird für die Betreuung von Kindern in den armen Regionen der Welt und für deren Ausbildung verwendet. Die Aktion Dreikönigssingen wird vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) getragen. Sie stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Segen bringen – Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“. Die deutschlandweite Aktion ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder weltweit.
Olching, St. Peter und Paul: Fotos: Thomas J. Krebs, Jazzphotoagency 

Dieser Beitrag wurde unter Kirche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.